Feed Outdoorkurse.chhttp://www.outdoorkurse.chFeed OutdoorkurseUnknownTechnikkurs - Outdoorhttp://www.outdoorkurse.ch/16574/technikkurs-outdoor/Sa 20.07.2019 <br />Sa 14.09.2019 <br />Ziel des Techniktrainings ist es effizient und ökonomisch zu klettern. Nach diesem Kurs kennst du deine Stärken und Schwächen und lernst Technikübungen kennen, die dich in deinem Kletterniveau weiterbringen. Themen: - Festigen der Standartbewegung - Körperspannung aufbauen - Fussarbeit präzisieren - Visualisieren der Kletterbewegungen - Richtig greifenZiel des Techniktrainings ist es effizient und ökonomisch zu klettern. Nach diesem Kurs kennst du deine Stärken und Schwächen und lernst Technikübungen kennen, die dich in deinem Kletterniveau weiterbringen. Themen: - Festigen der Standartbewegung - Körperspannung aufbauen - Fussarbeit präzisieren - Visualisieren der Kletterbewegungen - Richtig greifenSa 20.07.2019 <br />Sa 14.09.2019 <br />Fribourg16574Schweizdaedfed575bdfe608df91d55723b6e74.pngSchnupperkurs - Klettern http://www.outdoorkurse.ch/16572/schnupperkurs-klettern/So 21.07.2019 <br />Klettertag im Greyerzerland Schnuppern in der Vertikalen Entdecke die herrliche Sportart Klettern. Wir bieten dir eine solide Einführung in grundlegende Kletter- und Sicherungstechniken, wobei Spass und Faszination garantiert sind.Klettertag im Greyerzerland Schnuppern in der Vertikalen Entdecke die herrliche Sportart Klettern. Wir bieten dir eine solide Einführung in grundlegende Kletter- und Sicherungstechniken, wobei Spass und Faszination garantiert sind.So 21.07.2019 <br />Fribourg16572Schweiz09513d7ade1bef38c984a517efbb2298.pngCleanline Furka - KLettern wie die Erstbegeherhttp://www.outdoorkurse.ch/16606/cleanline-furka-klettern-wie-die/Sa 27.07.2019 - So 28.07.2019 <br />Klettern wie die Erstbegeher Der Urner Granit in der Furka ist prädestiniert für Klettern mit mobilen Sicherungsgeräten. Der Fels bietet unzählige Möglichkeiten für den intensiven Einsatz von Klemmkeilen, Friends und Zackenschlingen. Am ersten Tag wird im Klettergarten viel geübt bevor es am zweiten Tag auf die Tour geht. Gemeinsam planen wir eine Mehrseillängen Route an der wir das geübte am Sonntag möglichst clean klettern. Programm 1. Tag Ausbildung im geeigneten Klettergarten für mobile Sicherungsgeräte 2. Tag Anwendungstour im Gebiet und Heimreise Inhalt und Ziele Ausbildung: Routenfindung, praktischer Einsatz von mobilen Sicherungsgeräten wie Friends, Keile, Schlingen, Rocks und Planung einer Anwendungstour für den zweiten Tag INHALTE UND ZIELE Ausbildung: Routenfindung, praktischer Einsatz von mobilen Sicherungsgeräten wie Friends, Keile, Schlingen, Rocks und Planung einer Anwendungstour für den zweiten Tag ANFORDERUNGEN 5b/c im Vorstieg, Klettertourenkurs 1 oder Mehrseillängen-Erfahrung PREIS CHF 520.- GRUPPENGRÖSSE Kleingruppe mit 3 – 4 Personen LEISTUNGEN Organisation, Übernachtung mit Frühstück, Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO-Kursunterlagen Exklusiv: Reisekosten ab Treffpunkt ca. CHF 10.-, Abendessen und GetränkeKlettern wie die Erstbegeher Der Urner Granit in der Furka ist prädestiniert für Klettern mit mobilen Sicherungsgeräten. Der Fels bietet unzählige Möglichkeiten für den intensiven Einsatz von Klemmkeilen, Friends und Zackenschlingen. Am ersten Tag wird im Klettergarten viel geübt bevor es am zweiten Tag auf die Tour geht. Gemeinsam planen wir eine Mehrseillängen Route an der wir das geübte am Sonntag möglichst clean klettern. Programm 1. Tag Ausbildung im geeigneten Klettergarten für mobile Sicherungsgeräte 2. Tag Anwendungstour im Gebiet und Heimreise Inhalt und Ziele Ausbildung: Routenfindung, praktischer Einsatz von mobilen Sicherungsgeräten wie Friends, Keile, Schlingen, Rocks und Planung einer Anwendungstour für den zweiten Tag INHALTE UND ZIELE Ausbildung: Routenfindung, praktischer Einsatz von mobilen Sicherungsgeräten wie Friends, Keile, Schlingen, Rocks und Planung einer Anwendungstour für den zweiten Tag ANFORDERUNGEN 5b/c im Vorstieg, Klettertourenkurs 1 oder Mehrseillängen-Erfahrung PREIS CHF 520.- GRUPPENGRÖSSE Kleingruppe mit 3 – 4 Personen LEISTUNGEN Organisation, Übernachtung mit Frühstück, Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO-Kursunterlagen Exklusiv: Reisekosten ab Treffpunkt ca. CHF 10.-, Abendessen und GetränkeSa 27.07.2019 - So 28.07.2019 <br />Furka16606Schweiz1a3e321c8e28f6b9750f17b2b63062f5.jpgBasis Mehrseillängen Kurshttp://www.outdoorkurse.ch/16581/basis-mehrseillaengen-kurs/Sa 03.08.2019 <br />Du kletterst bereits selbständig im Klettergarten, nun locken dich Klettereien in den grösseren Wänden? In unseren Basiskursen zeigen wir dir die Grundfertigkeiten, die du für alpine, gut gesicherte Mehrseillängen-Routen brauchst: Standplatz einrichten, Seil- und Sicherungstechnik, sowie Abseilen. Nach intensivem Üben der Seiltechnik am Boden wenden wir das Gelernte in einfachen Routen an - immer unter fachkundiger Begleitung. Oberhalb des Greyerzersees liegt das speziell für Kletterkurse erschlossene Gebiet Pont-la-Ville. Es ist von Fribourg aus schnell erreichbar und mit den gut abgesicherten Routen der ideale Ort für unsere Tageskurse.Du kletterst bereits selbständig im Klettergarten, nun locken dich Klettereien in den grösseren Wänden? In unseren Basiskursen zeigen wir dir die Grundfertigkeiten, die du für alpine, gut gesicherte Mehrseillängen-Routen brauchst: Standplatz einrichten, Seil- und Sicherungstechnik, sowie Abseilen. Nach intensivem Üben der Seiltechnik am Boden wenden wir das Gelernte in einfachen Routen an - immer unter fachkundiger Begleitung. Oberhalb des Greyerzersees liegt das speziell für Kletterkurse erschlossene Gebiet Pont-la-Ville. Es ist von Fribourg aus schnell erreichbar und mit den gut abgesicherten Routen der ideale Ort für unsere Tageskurse.Sa 03.08.2019 <br />Fribourg16581Schweizb6816a8fab3f6b43d95253e403a002a7.pngKletterkurshttp://www.outdoorkurse.ch/16571/kletterkurs/So 04.08.2019 <br />Sa 31.08.2019 <br />Greyerzerland - der Geheimtipp Du hast schon in der Halle geklettert und nun ruft der Fels? Oder du möchtest deine Kletterkenntnisse auffrischen? In unseren Einführungskursen zeigen wir dir, was du zum Klettern von Einseillängenrouten wissen musst: Durchfädeln an verschiedenen Umlenkungen, geländeabhängiges Sichern, Massnahmen bei Gewichtsunterschieden, Klettertechnik, Tipps & Tricks. Das Gelernte kannst du umgehend in den schönen Kletterrouten der ausgewählten Gebiete anwenden - immer unter fachkundiger Anleitung. Oberhalb des Greyerzersees liegt das speziell für Kletterkurse erschlossene Gebiet Pont-la-Ville. Es ist von Fribourg aus schnell erreichbar und mit der grossen Auswahl an technischen, gut abgesicherten Routen der ideale Ort für unsere Tageskurse.Greyerzerland - der Geheimtipp Du hast schon in der Halle geklettert und nun ruft der Fels? Oder du möchtest deine Kletterkenntnisse auffrischen? In unseren Einführungskursen zeigen wir dir, was du zum Klettern von Einseillängenrouten wissen musst: Durchfädeln an verschiedenen Umlenkungen, geländeabhängiges Sichern, Massnahmen bei Gewichtsunterschieden, Klettertechnik, Tipps & Tricks. Das Gelernte kannst du umgehend in den schönen Kletterrouten der ausgewählten Gebiete anwenden - immer unter fachkundiger Anleitung. Oberhalb des Greyerzersees liegt das speziell für Kletterkurse erschlossene Gebiet Pont-la-Ville. Es ist von Fribourg aus schnell erreichbar und mit der grossen Auswahl an technischen, gut abgesicherten Routen der ideale Ort für unsere Tageskurse.So 04.08.2019 <br />Sa 31.08.2019 <br />Fribourg16571Schweizb08bc32015af631eab3adce4b9dd36d0.pngTechnikkurs - Outdoorhttp://www.outdoorkurse.ch/16575/technikkurs-outdoor/Sa 17.08.2019 <br />Ziel des Techniktrainings ist es effizient und ökonomisch zu klettern. Nach diesem Kurs kennst du deine Stärken und Schwächen und lernst Technikübungen kennen, die dich in deinem Kletterniveau weiterbringen. Themen: - Festigen der Standartbewegung - Körperspannung aufbauen - Fussarbeit präzisieren - Visualisieren der Kletterbewegungen - Richtig greifenZiel des Techniktrainings ist es effizient und ökonomisch zu klettern. Nach diesem Kurs kennst du deine Stärken und Schwächen und lernst Technikübungen kennen, die dich in deinem Kletterniveau weiterbringen. Themen: - Festigen der Standartbewegung - Körperspannung aufbauen - Fussarbeit präzisieren - Visualisieren der Kletterbewegungen - Richtig greifenSa 17.08.2019 <br />Aarau16575Schweiz90f338861de8632d9d723e22c6882cfa.pngFurka Basiskurs Ausbildung Klettern Sonne Alpenhttp://www.outdoorkurse.ch/16607/furka-basiskurs-ausbildung-klettern-sonne-alpen/Sa 17.08.2019 - So 18.08.2019 <br />Granit vom Feinsten! Furkapass – die Wegscheide zum Urner Granit. Für unseren Basiskurs haben wir für euch dieses abwechslungsreiche und lohnende Gebiet ausgewählt. Der schön gelegene Klettergarten am Furkapass ist ideal, um die ersten Schritte am Fels zu machen. Im Hotel Tiefenbach werden wir von Madeleine und Hansruedi herzlich empfangen und besten bewirtet. INHALT UND ZIELE Du lernst von Grund auf alles was du zum Sicheren und selbständigen Klettern wissen musst. Seilhandhabung, Sichern, Knoten, Wissenswertes zum Material. Phasen einer Kletterbewegung, Express einhängen, Seilführung im Vorstieg etc. Nach diesem Kurs kannst du selber leichte Routen im Vorstieg klettern. PROGRAMM 1. Tag Gemeinsame Reise ab Realp auf den Furkapass, Wir machen die ersten Klettererfahrungen im Klettergarten. 2. Tag Gemeinsames Klettern im Klettergarten der Albertheimhütte INHALT UND ZIELE Nach 5 Tagen kannst du nicht nur selbständig im Vorstieg klettern sondern hast auch viel Sicherheit und Routine gewonnen. Verschiedene Klettertechniken, Taktik, Abbauen einer Route, Standplätze und Abseilen etc. Ausserdem hast du einen Einblick ins Mehrseillängenklettern erhalten. ANFORDERUNGEN Keine Voraussetzungen sind nötig. Ideal für den soliden Einstieg oder um erstmals Kletterluft zu schnuppern. PREIS CHF 1250.– GRUPPENGRÖSSE 4 – 6 Personen LEISTUNGEN Inklusiv: Organisation, 4 Übernachtungen mit Frühstück, Ausbildung durch dipl. Bergführer/in, Gruppenmaterial und YOYO-...Granit vom Feinsten! Furkapass – die Wegscheide zum Urner Granit. Für unseren Basiskurs haben wir für euch dieses abwechslungsreiche und lohnende Gebiet ausgewählt. Der schön gelegene Klettergarten am Furkapass ist ideal, um die ersten Schritte am Fels zu machen. Im Hotel Tiefenbach werden wir von Madeleine und Hansruedi herzlich empfangen und besten bewirtet. INHALT UND ZIELE Du lernst von Grund auf alles was du zum Sicheren und selbständigen Klettern wissen musst. Seilhandhabung, Sichern, Knoten, Wissenswertes zum Material. Phasen einer Kletterbewegung, Express einhängen, Seilführung im Vorstieg etc. Nach diesem Kurs kannst du selber leichte Routen im Vorstieg klettern. PROGRAMM 1. Tag Gemeinsame Reise ab Realp auf den Furkapass, Wir machen die ersten Klettererfahrungen im Klettergarten. 2. Tag Gemeinsames Klettern im Klettergarten der Albertheimhütte INHALT UND ZIELE Nach 5 Tagen kannst du nicht nur selbständig im Vorstieg klettern sondern hast auch viel Sicherheit und Routine gewonnen. Verschiedene Klettertechniken, Taktik, Abbauen einer Route, Standplätze und Abseilen etc. Ausserdem hast du einen Einblick ins Mehrseillängenklettern erhalten. ANFORDERUNGEN Keine Voraussetzungen sind nötig. Ideal für den soliden Einstieg oder um erstmals Kletterluft zu schnuppern. PREIS CHF 1250.– GRUPPENGRÖSSE 4 – 6 Personen LEISTUNGEN Inklusiv: Organisation, 4 Übernachtungen mit Frühstück, Ausbildung durch dipl. Bergführer/in, Gruppenmaterial und YOYO-...Sa 17.08.2019 - So 18.08.2019 <br />Furkapass16607Schweiz3e4f77e623d3fd479d263136e317b3a3.jpgFurka Einstiegswoche - Perfekter Einstieg in die Welt des Kletternshttp://www.outdoorkurse.ch/16608/furka-einstiegswoche-perfekter-einstieg-in/Mo 19.08.2019 - Fr 23.08.2019 <br />Highlights garantiert! Furkapass – die Wegscheide zum Urner Granit. Für unsere Einstiegswoche haben wir für euch dieses abwechslungsreiche und lohnende Gebiet ausgewählt. Die Kletterei an den Wandfussplatten ist ideal, um die ersten Schritte am Fels zu machen. Weiter oben warten Gratklettereien und imposante Wandfluchten auf euch. Wir beginnen mit kurzen Klettergartenrouten und tasten uns nach und nach an die Mehrseillängentouren der Region heran. Im Hotel Tiefenbach werden wir von Madeleine und Hansruedi herzlich empfangen und besten bewirtet. Die Einstiegswoche ist eine Kombination aus Basiskurs Outdoor, Klettergarten Stufe 1 und Klettertouren Stufe 1 INHALT UND ZIELE Nach 5 Tagen kannst du nicht nur selbständig im Vorstieg klettern sondern hast auch viel Sicherheit und Routine gewonnen. Verschiedene Klettertechniken, Taktik, Abbauen einer Route, Standplätze und Abseilen etc. Ausserdem hast du einen Einblick ins Mehrseillängenklettern erhalten. PROGRAMM 1. Tag Gemeinsame Reise ab Andermatt auf den Furkapass, Beziehen der Unterkunft, Erlernen der Basics im Klettergarten am Furkapass. 2. – 4. Tag Ausbildung gemäss YOYO-Kurssystem im Furkagebiet. 5. Tag Anwendungstour, z.B. aufs kleine Bielenhorn, Route «Schildkrötligrat». Anschliessend Heimreise.Highlights garantiert! Furkapass – die Wegscheide zum Urner Granit. Für unsere Einstiegswoche haben wir für euch dieses abwechslungsreiche und lohnende Gebiet ausgewählt. Die Kletterei an den Wandfussplatten ist ideal, um die ersten Schritte am Fels zu machen. Weiter oben warten Gratklettereien und imposante Wandfluchten auf euch. Wir beginnen mit kurzen Klettergartenrouten und tasten uns nach und nach an die Mehrseillängentouren der Region heran. Im Hotel Tiefenbach werden wir von Madeleine und Hansruedi herzlich empfangen und besten bewirtet. Die Einstiegswoche ist eine Kombination aus Basiskurs Outdoor, Klettergarten Stufe 1 und Klettertouren Stufe 1 INHALT UND ZIELE Nach 5 Tagen kannst du nicht nur selbständig im Vorstieg klettern sondern hast auch viel Sicherheit und Routine gewonnen. Verschiedene Klettertechniken, Taktik, Abbauen einer Route, Standplätze und Abseilen etc. Ausserdem hast du einen Einblick ins Mehrseillängenklettern erhalten. PROGRAMM 1. Tag Gemeinsame Reise ab Andermatt auf den Furkapass, Beziehen der Unterkunft, Erlernen der Basics im Klettergarten am Furkapass. 2. – 4. Tag Ausbildung gemäss YOYO-Kurssystem im Furkagebiet. 5. Tag Anwendungstour, z.B. aufs kleine Bielenhorn, Route «Schildkrötligrat». Anschliessend Heimreise.Mo 19.08.2019 - Fr 23.08.2019 <br />Furkapass16608Schweiz05ab377569d66caa6a4e663df743a31a.jpgBasis Mehrseillängen Kurshttp://www.outdoorkurse.ch/16578/basis-mehrseillaengen-kurs/Sa 31.08.2019 <br />Sa 21.09.2019 <br />Du kletterst bereits selbständig im Klettergarten, nun locken dich Klettereien in den grösseren Wänden? In unseren Basiskursen zeigen wir dir die Grundfertigkeiten, die du für alpine, gut gesicherte Mehrseillängen-Routen brauchst: Standplatz einrichten, Seil- und Sicherungstechnik, sowie Abseilen. Nach intensivem Üben der Seiltechnik am Boden wenden wir das Gelernte in einfachen 3-4 Seillängen-Routen an - immer unter fachkundiger Begleitung. In den sonnigen Wänden oberhalb von Orvin finden wir die besten Voraussetzungen, um das Klettern von Mehrseillängen zu erlernen und anzuwenden. Gutgriffiger Fels und Alpenblick inklusive!Du kletterst bereits selbständig im Klettergarten, nun locken dich Klettereien in den grösseren Wänden? In unseren Basiskursen zeigen wir dir die Grundfertigkeiten, die du für alpine, gut gesicherte Mehrseillängen-Routen brauchst: Standplatz einrichten, Seil- und Sicherungstechnik, sowie Abseilen. Nach intensivem Üben der Seiltechnik am Boden wenden wir das Gelernte in einfachen 3-4 Seillängen-Routen an - immer unter fachkundiger Begleitung. In den sonnigen Wänden oberhalb von Orvin finden wir die besten Voraussetzungen, um das Klettern von Mehrseillängen zu erlernen und anzuwenden. Gutgriffiger Fels und Alpenblick inklusive!Sa 31.08.2019 <br />Sa 21.09.2019 <br />Biel16578Schweiz5d60625d2a135fcb1791ab8450ae978b.pngClean Climbing Kurshttp://www.outdoorkurse.ch/16583/clean-climbing-kurs/So 01.09.2019 <br />Hier zeigen wir dir, wie Keile und Friends richtig eingesetzt werden. Ideale Routen mit Rissen und Löchern erlauben es dir, das Gelernte gleich umzusetzen. Wir bieten dir viel Praxis und garantiertes Klettervergnügen!Hier zeigen wir dir, wie Keile und Friends richtig eingesetzt werden. Ideale Routen mit Rissen und Löchern erlauben es dir, das Gelernte gleich umzusetzen. Wir bieten dir viel Praxis und garantiertes Klettervergnügen!So 01.09.2019 <br />Biel16583Schweiz4815b3db8535798e8fd6da353e93cb76.pngMehrseillängentouren im Nationalpark Écrinshttp://www.outdoorkurse.ch/16582/mehrseillaengentouren-im-nationalpark-crins/Mi 11.09.2019 - So 15.09.2019 <br />Die Gegend rund um Briançon bietet eine Vielzahl von fantastischen und eindrücklichen Mehrseillängentouren. Vor unserer zentral gelegenen und gemütlichen Unterkunft haben wir eine grosse Auswahl an spektakulären Mehrseillängen zur Verfügung, sei es im Granit oder im besten Hochgebirgskalk.Die Gegend rund um Briançon bietet eine Vielzahl von fantastischen und eindrücklichen Mehrseillängentouren. Vor unserer zentral gelegenen und gemütlichen Unterkunft haben wir eine grosse Auswahl an spektakulären Mehrseillängen zur Verfügung, sei es im Granit oder im besten Hochgebirgskalk.Mi 11.09.2019 - So 15.09.2019 <br />Briancon16582Frankreich24f82f50f4816fb9b91c6c6671f64f0a.pngKletterkurs http://www.outdoorkurse.ch/16570/kletterkurs/Sa 14.09.2019 <br />Region Aarau - Jurakalk vom Feinsten Du hast schon in der Halle geklettert und nun ruft der Fels? Oder du möchtest deine Kletterkenntnisse auffrischen? In unseren Einführungskursen zeigen wir dir, was du zum Klettern von Einseillängenrouten wissen musst: Durchfädeln an verschiedenen Umlenkungen, geländeabhängiges Sichern, Massnahmen bei Gewichtsunterschieden, Klettertechniken, Tipps & Tricks. Das Gelernte kannst du umgehend in den schönen Kletterrouten der ausgewählten Gebiete anwenden - immer unter fachkundiger Anleitung. Verschiedenste kleine, attraktive Sektoren ganz in der Nähe von Olten und Aarau bieten mit ihrem schönen weissen Jurafels den idealen Einstieg ins Outdootklettern.Region Aarau - Jurakalk vom Feinsten Du hast schon in der Halle geklettert und nun ruft der Fels? Oder du möchtest deine Kletterkenntnisse auffrischen? In unseren Einführungskursen zeigen wir dir, was du zum Klettern von Einseillängenrouten wissen musst: Durchfädeln an verschiedenen Umlenkungen, geländeabhängiges Sichern, Massnahmen bei Gewichtsunterschieden, Klettertechniken, Tipps & Tricks. Das Gelernte kannst du umgehend in den schönen Kletterrouten der ausgewählten Gebiete anwenden - immer unter fachkundiger Anleitung. Verschiedenste kleine, attraktive Sektoren ganz in der Nähe von Olten und Aarau bieten mit ihrem schönen weissen Jurafels den idealen Einstieg ins Outdootklettern.Sa 14.09.2019 <br />Aarau16570Schweiz55a8550e86641bf493f073aeb8e87919.pngFinale - Gelati und Lochklettereienhttp://www.outdoorkurse.ch/16609/finale-gelati-und-lochklettereien/So 15.09.2019 - Fr 20.09.2019 <br />Gelati und Lochklettereien Finale liegt an der ligurischen Küste zwischen Genua und Ventimiglia. Die Lage am Meer und die relativ kurze Anreise machen das Gebiet zu einem klettertouristischen Klassiker. Der Fels ist wie Don Corleone nach einem Mordanschlag: unglaublich löchrig, dafür meist eher steil, so dass eine gute Auswahl an Routen erst ab dem 5.Schwierigkeitsgrad zu haben ist. Dann aber ist das Potenzial mit über 2500 Routen gewaltig, sodass wir je nach Sonneneinstrahlung und Temperatur viele Optionen offen haben. Im so genannten „oltre“ Finale hat sich in den letzten Jahren viel getan. Auch hier gibt’s Routen in Hülle und Fülle. Nach einem erfolgreichen Klettertag geniessen wir das „dolce far niente“ mit köstlichen italienischem Essen und gutem Wein. Programm 1. Tag Gemeinsame Reise mit Minibus nach Finale, Ausbildung im Klettergarten 2. und 5. Tag Klettern und Ausbildung in den schönsten Klettergärten in Finale und oltre Finale 6. Tag Klettern bis um mittags, Heimreise AUSBILDUNGSPROGRAMM GEMÄSS BEWÄHRTEN YOYO-KURSSYSTEM Stufe 2: du lernst Rotpunkttaktik und verbesserst deine persönliche Technik mit gezielten Übungen. Stufe 3: vermittelt dir die letzten Tricks und Finessen, dein Niveau wird mit Coaching und Videoanalysen nochmals verbessert. ANFORDERUNGEN 5b/c im Vorstieg, Klettergarten 1 empfohlen PREIS CHF 1250.– GRUPPENGRÖSSE 4 –...Gelati und Lochklettereien Finale liegt an der ligurischen Küste zwischen Genua und Ventimiglia. Die Lage am Meer und die relativ kurze Anreise machen das Gebiet zu einem klettertouristischen Klassiker. Der Fels ist wie Don Corleone nach einem Mordanschlag: unglaublich löchrig, dafür meist eher steil, so dass eine gute Auswahl an Routen erst ab dem 5.Schwierigkeitsgrad zu haben ist. Dann aber ist das Potenzial mit über 2500 Routen gewaltig, sodass wir je nach Sonneneinstrahlung und Temperatur viele Optionen offen haben. Im so genannten „oltre“ Finale hat sich in den letzten Jahren viel getan. Auch hier gibt’s Routen in Hülle und Fülle. Nach einem erfolgreichen Klettertag geniessen wir das „dolce far niente“ mit köstlichen italienischem Essen und gutem Wein. Programm 1. Tag Gemeinsame Reise mit Minibus nach Finale, Ausbildung im Klettergarten 2. und 5. Tag Klettern und Ausbildung in den schönsten Klettergärten in Finale und oltre Finale 6. Tag Klettern bis um mittags, Heimreise AUSBILDUNGSPROGRAMM GEMÄSS BEWÄHRTEN YOYO-KURSSYSTEM Stufe 2: du lernst Rotpunkttaktik und verbesserst deine persönliche Technik mit gezielten Übungen. Stufe 3: vermittelt dir die letzten Tricks und Finessen, dein Niveau wird mit Coaching und Videoanalysen nochmals verbessert. ANFORDERUNGEN 5b/c im Vorstieg, Klettergarten 1 empfohlen PREIS CHF 1250.– GRUPPENGRÖSSE 4 –...So 15.09.2019 - Fr 20.09.2019 <br />Finale Ligure16609Italien7727dda1c4ada988640804f184673f25.jpgPaklenicahttp://www.outdoorkurse.ch/16636/paklenica/So 15.09.2019 - Sa 21.09.2019 <br />PAKLENICA – KLETTERN AN DER UNBEKANNTEN ADRIA Klettertouren Stufe 1 oder 2 Im Nationalpark Paklenica befindet sich ein wildes Karstgebiet mit eindrücklichen Kalkschluchten. Das Klettergebiet liegt nördlich von Zadar an der Adriaküste in einem Nationalpark. Von den Gipfeln reicht die Sicht bis zum Meer. Wir werden vor allem lange Klettertouren durchsteigen. Diese gibt es bereits ab dem 4. Schwierigkeitsgrad. Durch die starke Wassererosion ist der Kalk bizarr geformt. Es gibt Wasserrillen, die einen Meter tief sind und als Kamin geklettert werden können. Am Eingang der Schlucht findet man auch auf beiden Seiten Klettergärten mit schönem, griffigem Kalk. Inhalt / Ziel Klettertouren Stufe 1: du erhältst das seiltechnische Repertoire um einfache gut abgesicherte Routen zu klettern und über diese wieder abzuseilen Klettertouren Stufe 2: gute Routenwahl, 3 x 3 Check, Gelände einschätzen sowie der Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten erlauben es dir selbständig längere Plaisirrouten zu klettern Anforderung 4c im Vorstieg, Klettergarten 1 empfohlen Programm 1.Tag: Flug Zürich Zadar. Fahrt mit Mietauto nach Seline/ Starigrad 2.-6.Tag: Wir klettern im Paklenica Nationalpark, Ausbildungsinhalte gemäss YoYo-Kurssystem 7. Tag: Je nach Rückflug noch ausklettern im Gebiet Leistung / Preis Kleingruppe 4-6 Personen Kosten CHF 1420.- Inklusiv: Organisation, 6 Übernachtungen mit Frühstück, Ausbildung durch dipl. Bergführer,...PAKLENICA – KLETTERN AN DER UNBEKANNTEN ADRIA Klettertouren Stufe 1 oder 2 Im Nationalpark Paklenica befindet sich ein wildes Karstgebiet mit eindrücklichen Kalkschluchten. Das Klettergebiet liegt nördlich von Zadar an der Adriaküste in einem Nationalpark. Von den Gipfeln reicht die Sicht bis zum Meer. Wir werden vor allem lange Klettertouren durchsteigen. Diese gibt es bereits ab dem 4. Schwierigkeitsgrad. Durch die starke Wassererosion ist der Kalk bizarr geformt. Es gibt Wasserrillen, die einen Meter tief sind und als Kamin geklettert werden können. Am Eingang der Schlucht findet man auch auf beiden Seiten Klettergärten mit schönem, griffigem Kalk. Inhalt / Ziel Klettertouren Stufe 1: du erhältst das seiltechnische Repertoire um einfache gut abgesicherte Routen zu klettern und über diese wieder abzuseilen Klettertouren Stufe 2: gute Routenwahl, 3 x 3 Check, Gelände einschätzen sowie der Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten erlauben es dir selbständig längere Plaisirrouten zu klettern Anforderung 4c im Vorstieg, Klettergarten 1 empfohlen Programm 1.Tag: Flug Zürich Zadar. Fahrt mit Mietauto nach Seline/ Starigrad 2.-6.Tag: Wir klettern im Paklenica Nationalpark, Ausbildungsinhalte gemäss YoYo-Kurssystem 7. Tag: Je nach Rückflug noch ausklettern im Gebiet Leistung / Preis Kleingruppe 4-6 Personen Kosten CHF 1420.- Inklusiv: Organisation, 6 Übernachtungen mit Frühstück, Ausbildung durch dipl. Bergführer,...So 15.09.2019 - Sa 21.09.2019 <br />Seline/ Starigrad16636KroatienArco - Kletterwoche im Sarcatalhttp://www.outdoorkurse.ch/16642/arco-kletterwoche-im-sarcatal/So 15.09.2019 - Sa 21.09.2019 <br />Mehrseillängen - Klettern Plaisir alpin Die Region um den nördlichen Gardasee und das Sarcatal mit Arco, Dro und Sarche zählt wohl zu den schönsten Klettergebieten Europas - es ist ein Klettereldorado schlechthin. Die bestens abgesicherten Mehrseillängenrouten in verschiedenen Wänden und mit jeweils anderem Charakter, bieten sowohl für Plaisir- als auch für Alpinkletterer die Möglichkeit, sich an den 5. und vielleicht sogar 6. Grad heranzutasten. Alles was du mitbringen musst, ist ein besuchter Kletterkurs, etwas Klettererfahrung, gute Fitness und top Motivation. Nach einer kurzen Wiederholung der Sicherungstechnik resp. Überprüfung der Kenntnisse und dem "Einklettern" an einer Kletterroute im 4. Grad, orientieren wir uns und suchen die für uns geeigneten Klettertouren der nächsten Tage. Mit Hotelunterkunft in der historischen Altstadt von Arco liegen wir zentral im Klettermekka und nahe den möglichen Ausgangspunkten. Let’s climb - have fun!Mehrseillängen - Klettern Plaisir alpin Die Region um den nördlichen Gardasee und das Sarcatal mit Arco, Dro und Sarche zählt wohl zu den schönsten Klettergebieten Europas - es ist ein Klettereldorado schlechthin. Die bestens abgesicherten Mehrseillängenrouten in verschiedenen Wänden und mit jeweils anderem Charakter, bieten sowohl für Plaisir- als auch für Alpinkletterer die Möglichkeit, sich an den 5. und vielleicht sogar 6. Grad heranzutasten. Alles was du mitbringen musst, ist ein besuchter Kletterkurs, etwas Klettererfahrung, gute Fitness und top Motivation. Nach einer kurzen Wiederholung der Sicherungstechnik resp. Überprüfung der Kenntnisse und dem "Einklettern" an einer Kletterroute im 4. Grad, orientieren wir uns und suchen die für uns geeigneten Klettertouren der nächsten Tage. Mit Hotelunterkunft in der historischen Altstadt von Arco liegen wir zentral im Klettermekka und nahe den möglichen Ausgangspunkten. Let’s climb - have fun!So 15.09.2019 - Sa 21.09.2019 <br />Arco16642Italien906677a927431e86425ef3b0bad5919c.jpgKlettertourenkurshttp://www.outdoorkurse.ch/16622/klettertourenkurs/Mo 16.09.2019 - Fr 20.09.2019 <br />Alpstein Klettertouren 1-2 Wilder Zauber in den Kreuzbergen Wir klettern an den sich imposant erhebenden Kreuzbergen mit ihren merkwürdigen Felsfenstern sowie an den Platten der Wideralpstöcke, der klassischen Südwand des Hundsteins oder am Roten Turm. Die Routen verlaufen in schönem Kalkgestein und sind manchmal herrlich ausgesetzt. Die Touren sind von unserem komfortablen Berggasthaus aus gut erreichbar. Programm 1. Tag Von Brülisau ca. zweistündiger Aufstieg zur Bollenwees, dann geht es gleich los an die Felsen vom Klettergarten „Stiefel“ 2.-4. Tag Ausbildung und klettern an den verschiedenen Wänden und Türmen an den Kreuzbergen und Wideralpstöcke 5. Tag Kurze Tour und anschliessender Abstieg ins Tal. Ausbildungsprogramm gemäss bewährten YOYO-Kurssystem Stufe 1: du erhältst das seiltechnische Repertoire um einfache gut abgesicherte Routen zu klettern und über diese wieder abzuseilen. Stufe 2: gute Routenwahl, 3 x 3 Check, Gelände einschätzen sowie der Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten erlauben es dir selbständig länger Plaisirrouten zu klettern. Persönliche Ausrüstung Kletterausrüstung Kletterrucksack (35l), Kletterschuhe, Klettergurt, Kletterhelm, Abseil-/Sicherungsgerät (z.B. Tuber), 4 – 5 HMS Schraubkarabiner, 1 – 2 Bandschlingen 60cm, 1 Bandschlinge 120 cm, 5m Kevlar- oder Reepschnur 6mm, Prusikschlinge. Wenn vorhanden Klemmkeile, Friends und Grübler, Magnesiumsack Sonstiges Trekking- oder leichte Bergschuhe, der Jahreszeit angepasste Bekleidung, bergtaugliche Kletterhose, Softshell- oder...Alpstein Klettertouren 1-2 Wilder Zauber in den Kreuzbergen Wir klettern an den sich imposant erhebenden Kreuzbergen mit ihren merkwürdigen Felsfenstern sowie an den Platten der Wideralpstöcke, der klassischen Südwand des Hundsteins oder am Roten Turm. Die Routen verlaufen in schönem Kalkgestein und sind manchmal herrlich ausgesetzt. Die Touren sind von unserem komfortablen Berggasthaus aus gut erreichbar. Programm 1. Tag Von Brülisau ca. zweistündiger Aufstieg zur Bollenwees, dann geht es gleich los an die Felsen vom Klettergarten „Stiefel“ 2.-4. Tag Ausbildung und klettern an den verschiedenen Wänden und Türmen an den Kreuzbergen und Wideralpstöcke 5. Tag Kurze Tour und anschliessender Abstieg ins Tal. Ausbildungsprogramm gemäss bewährten YOYO-Kurssystem Stufe 1: du erhältst das seiltechnische Repertoire um einfache gut abgesicherte Routen zu klettern und über diese wieder abzuseilen. Stufe 2: gute Routenwahl, 3 x 3 Check, Gelände einschätzen sowie der Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten erlauben es dir selbständig länger Plaisirrouten zu klettern. Persönliche Ausrüstung Kletterausrüstung Kletterrucksack (35l), Kletterschuhe, Klettergurt, Kletterhelm, Abseil-/Sicherungsgerät (z.B. Tuber), 4 – 5 HMS Schraubkarabiner, 1 – 2 Bandschlingen 60cm, 1 Bandschlinge 120 cm, 5m Kevlar- oder Reepschnur 6mm, Prusikschlinge. Wenn vorhanden Klemmkeile, Friends und Grübler, Magnesiumsack Sonstiges Trekking- oder leichte Bergschuhe, der Jahreszeit angepasste Bekleidung, bergtaugliche Kletterhose, Softshell- oder...Mo 16.09.2019 - Fr 20.09.2019 <br />Alpstein16622Schweiz27bbcde6cb4e9ebadc8528e2750df556.jpgBoulderkurs Outdoorhttp://www.outdoorkurse.ch/16623/boulderkurs-outdoor/Sa 21.09.2019 - So 22.09.2019 <br />Gotthard Bouldern 1-3 Den Stier bei den Hörnern packen Goldgelb leuchten die Blöck und Felsrücken am Gotthardpass über grünen Almwiesen in der Sonne und laden zum Klettern ein. Der Granit ist rauh und verlangt neben herzhaftem Zupacken im Überhang feine technische Kletterei an senkrechten Strukturen. Gecoached durch den Bergführer können wir hier bestens unsere Technik verbessern und unsere Entschlußkraft trainieren. Programm 1. Tag Ab Freienbach fahren wir mit unserem Minibus auf den Gotthard. Bouldern und coachen am Gotthardpass 2. Tag Nach einem ausgiebigen Frühstück wird am Gotthardpass von den am Vortag gestarteten Projekten weiter geknobelt oder neue Boulderprobleme gestartet. Ausbildungsprogramm gemäss bewährten YOYO-Kurssystem Bewegungsschulung. Das seilfreie Training an Bodennähe ermöglicht das beste Training von Bewegungsmustern und Kletterzügen, die einem sonst unmöglich scheinen. Stufe 1: Du lernst Spotting, Mantle, dynamischen Kletterformen (Deadpoint) etc. Stufe 2: du erweiterst dein Bewegungsrepertoire mit neuen Techniken (Boosten, Sprüngen) gezielten Übungen und Videosequenzen. Stufe 3: coacht KönnerInnen, die ihr Niveau nochmals verbessern möchten. Persönliche Ausrüstung Kletterausrüstung Kletterschuhe, Magnesiumsack, ev. kleines Teppichstück, alte Zahnbürste Sonstiges Tagesrucksack, Trekking- oder Turnschuhe, Kletterhose, Sonnen- und Regenschutz, Lunch Boulderführer (fakultativ): Gottardo Boulder (2014), Swiss Bloc 1 (2015) Anforderungen 5a spielerischer Einstieg und Königsdisziplin für Könner. Die folgenden Stufen bauen aufeinander auf....Gotthard Bouldern 1-3 Den Stier bei den Hörnern packen Goldgelb leuchten die Blöck und Felsrücken am Gotthardpass über grünen Almwiesen in der Sonne und laden zum Klettern ein. Der Granit ist rauh und verlangt neben herzhaftem Zupacken im Überhang feine technische Kletterei an senkrechten Strukturen. Gecoached durch den Bergführer können wir hier bestens unsere Technik verbessern und unsere Entschlußkraft trainieren. Programm 1. Tag Ab Freienbach fahren wir mit unserem Minibus auf den Gotthard. Bouldern und coachen am Gotthardpass 2. Tag Nach einem ausgiebigen Frühstück wird am Gotthardpass von den am Vortag gestarteten Projekten weiter geknobelt oder neue Boulderprobleme gestartet. Ausbildungsprogramm gemäss bewährten YOYO-Kurssystem Bewegungsschulung. Das seilfreie Training an Bodennähe ermöglicht das beste Training von Bewegungsmustern und Kletterzügen, die einem sonst unmöglich scheinen. Stufe 1: Du lernst Spotting, Mantle, dynamischen Kletterformen (Deadpoint) etc. Stufe 2: du erweiterst dein Bewegungsrepertoire mit neuen Techniken (Boosten, Sprüngen) gezielten Übungen und Videosequenzen. Stufe 3: coacht KönnerInnen, die ihr Niveau nochmals verbessern möchten. Persönliche Ausrüstung Kletterausrüstung Kletterschuhe, Magnesiumsack, ev. kleines Teppichstück, alte Zahnbürste Sonstiges Tagesrucksack, Trekking- oder Turnschuhe, Kletterhose, Sonnen- und Regenschutz, Lunch Boulderführer (fakultativ): Gottardo Boulder (2014), Swiss Bloc 1 (2015) Anforderungen 5a spielerischer Einstieg und Königsdisziplin für Könner. Die folgenden Stufen bauen aufeinander auf....Sa 21.09.2019 - So 22.09.2019 <br />Gotthardpass16623Schweizb78e369ffd0c0da65e3ddddd7bc2c12e.jpgCoachingwoche - Finale & Oltre Finalehttp://www.outdoorkurse.ch/16586/coachingwoche-finale-oltre-finale/So 22.09.2019 - Sa 28.09.2019 <br />So 29.09.2019 - Sa 05.10.2019 <br /> Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Finale gehört mit über 2500 Routen zu den grössten und bedeutendsten Klettergebieten Europas und ist etwas vom Besten. Die wunderschönen Kalkwände nahe der Ligurischen Küste eignen sich hervorragend, um an der Sturzgrenze zu klettern. Mit den unzähligen Sintersäulen, Löchern und Leisten bietet dieses weitläufige Klettermekka alles, was man sich für einen Coachingkurs erträumt. Geklettert wird entweder in Finale oder im Hinterland von Albenga, „Oltrefinale“ genannt. Nach dem Apéro am Meer oder im charmanten, mittelalterlichen Städtchen Finalborgo geniessen wir köstliches, italienisches Essen und guten Wein in den besten Osterias und natürlich werden wir die berühmten Gelatis auch kosten...:-) Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Finale gehört mit über 2500 Routen zu den grössten und bedeutendsten Klettergebieten Europas und ist etwas vom Besten. Die wunderschönen Kalkwände nahe der Ligurischen Küste eignen sich hervorragend, um an der Sturzgrenze zu klettern. Mit den unzähligen Sintersäulen, Löchern und Leisten bietet dieses weitläufige Klettermekka alles, was man sich für einen Coachingkurs erträumt. Geklettert wird entweder in Finale oder im Hinterland von Albenga, „Oltrefinale“ genannt. Nach dem Apéro am Meer oder im charmanten, mittelalterlichen Städtchen Finalborgo geniessen wir köstliches, italienisches Essen und guten Wein in den besten Osterias und natürlich werden wir die berühmten Gelatis auch kosten...:-)So 22.09.2019 - Sa 28.09.2019 <br />So 29.09.2019 - Sa 05.10.2019 <br />Finale Ligure16586Italien01085742d16c9bda66bd04c5036c77be.pngSturztraininghttp://www.outdoorkurse.ch/16625/sturztraining/Sa 28.09.2019 <br />Heidiland Sturztraining Flugstunden für Sportkletterer Wenn der Haken nur nicht noch so weit entfernt wäre... Die Angst kommt auf, wir beginnen zu 
zittern. Diesen Situationen mit Gelassenheit zu begegnen und cool zu bleiben hilft ein professionell geleitetes Sturztraining. Viel Übung mit Stürzen bringt Sicherheit für Kletterer und Sicherungspartner. Programm Ausbildung im Klettergarten und/oder in der Halle, siehe Inhalt und Ziele. Inhalte und Ziele Umgang mit der Sturzangst, Gelassenheit und psychische Stabilität gewinnen, dynamisches sichern, Vertrauen in den Sicherungspartner aufbauen, sich nicht verletzen, Risiko einschätzen. Viel Übung bringt dir Sicherheit beim Klettern und beim Sichern. Persönliche Ausrüstung Kletterausrüstung Kletterschuhe, Klettergurt, Kletterhelm, 3 HMS Schraubkarabiner, Sicherungsgerät (z.B. Tuber) 4 – 5 HMS Schraubkarabiner, 1 Bandschlinge 60cm, Prusikschlinge, evtl. Lederhandschuhe, Magnesiumsack Sonstiges Trekking- oder Turnschuhe, Kletterhose, Sonnen- und Regenschutz, Lunch Anforderungen 5b im Vorstieg Preis CHF 220.– Gruppengrösse 3 – 8 Personen Leistungen Inklusiv: Organisation, Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- Kursunterlagen Exklusiv: Reisekosten, allenfalls HalleneintritteHeidiland Sturztraining Flugstunden für Sportkletterer Wenn der Haken nur nicht noch so weit entfernt wäre... Die Angst kommt auf, wir beginnen zu 
zittern. Diesen Situationen mit Gelassenheit zu begegnen und cool zu bleiben hilft ein professionell geleitetes Sturztraining. Viel Übung mit Stürzen bringt Sicherheit für Kletterer und Sicherungspartner. Programm Ausbildung im Klettergarten und/oder in der Halle, siehe Inhalt und Ziele. Inhalte und Ziele Umgang mit der Sturzangst, Gelassenheit und psychische Stabilität gewinnen, dynamisches sichern, Vertrauen in den Sicherungspartner aufbauen, sich nicht verletzen, Risiko einschätzen. Viel Übung bringt dir Sicherheit beim Klettern und beim Sichern. Persönliche Ausrüstung Kletterausrüstung Kletterschuhe, Klettergurt, Kletterhelm, 3 HMS Schraubkarabiner, Sicherungsgerät (z.B. Tuber) 4 – 5 HMS Schraubkarabiner, 1 Bandschlinge 60cm, Prusikschlinge, evtl. Lederhandschuhe, Magnesiumsack Sonstiges Trekking- oder Turnschuhe, Kletterhose, Sonnen- und Regenschutz, Lunch Anforderungen 5b im Vorstieg Preis CHF 220.– Gruppengrösse 3 – 8 Personen Leistungen Inklusiv: Organisation, Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- Kursunterlagen Exklusiv: Reisekosten, allenfalls HalleneintritteSa 28.09.2019 <br />Sargans16625Schweiz9a5b69d656c681a70955761f22ab290f.jpgTrouble Shooting Kurs - Für Kletterer in Nothttp://www.outdoorkurse.ch/16601/trouble-shooting-kurs-fuer-kletterer/So 29.09.2019 <br />Für Kletterer in Not Auch mit der grössten Routine können sich unerwartete Problem einstellen: ein Seil, das sich beim Abziehen verhängt, ein Seilpartner der stürzt und bewusstlos ist, ein Selbstaufstieg zum verpassten Abseilstand ist nötig etc. Hand aufs Herz, wer wüsste in jeder Notsituation aus dem FF, was zu tun ist, ohne die Nerven zu verlieren? Solche Situationen können trainiert werden, damit wir nicht am Anschlag und hoffnungslos überfordert. Dieser Kurs ist die perfekte Vorbereitung auf eine sichere Saison und eignet sich auch für Könner. Für Mehrseillängen-Kletterer fast ein «must». INHALTE UND ZIELE Seilmanöver mit dem Material, das vorhanden ist, Flaschenzug, Selbstaufstieg, über Knoten abseilen, Seilverlängerung, Rückzug aus einer Route etc. ANFORDERUNGEN Basis- oder Klettergarten Kurs oder Mehrseillängen Erfahrung PREIS CHF 220.– GRUPPENGRÖSSE 3 – 8 Personen LEISTUNGEN Inklusiv: Organisation. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- Kursunterlagen Exklusiv: evtl. HalleneintritteFür Kletterer in Not Auch mit der grössten Routine können sich unerwartete Problem einstellen: ein Seil, das sich beim Abziehen verhängt, ein Seilpartner der stürzt und bewusstlos ist, ein Selbstaufstieg zum verpassten Abseilstand ist nötig etc. Hand aufs Herz, wer wüsste in jeder Notsituation aus dem FF, was zu tun ist, ohne die Nerven zu verlieren? Solche Situationen können trainiert werden, damit wir nicht am Anschlag und hoffnungslos überfordert. Dieser Kurs ist die perfekte Vorbereitung auf eine sichere Saison und eignet sich auch für Könner. Für Mehrseillängen-Kletterer fast ein «must». INHALTE UND ZIELE Seilmanöver mit dem Material, das vorhanden ist, Flaschenzug, Selbstaufstieg, über Knoten abseilen, Seilverlängerung, Rückzug aus einer Route etc. ANFORDERUNGEN Basis- oder Klettergarten Kurs oder Mehrseillängen Erfahrung PREIS CHF 220.– GRUPPENGRÖSSE 3 – 8 Personen LEISTUNGEN Inklusiv: Organisation. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- Kursunterlagen Exklusiv: evtl. HalleneintritteSo 29.09.2019 <br />Heidiland16601Schweiz47960329276e3a17bec900c2a8aa76c5.jpgTroubleshootinghttp://www.outdoorkurse.ch/16626/troubleshooting/So 29.09.2019 <br />Heidiland Trouble Shooting Für Kletterer in Not Auch mit der grössten Routine können sich unerwartete Problem einstellen: ein Seil, das sich beim Abziehen verhängt, ein Seilpartner der stürzt und bewusstlos ist, ein Selbstaufstieg zum verpassten Abseilstand ist nötig etc. Hand aufs Herz, wer wüsste in jeder Notsituation aus dem FF, was zu tun ist, ohne die Nerven zu verlieren? Solche Situationen können trainiert werden, damit wir nicht am Anschlag und hoffnungslos überfordert. Dieser Kurs ist die perfekte Vorbereitung auf eine sichere Saison und eignet sich auch für Könner. Für Mehrseillängen-Kletterer fast ein «must». Programm Ausbildung im Klettergarten oder bei schlechtem Wetter in der Kletterhalle. Inhalte und Ziele Seilmanöver mit dem Material, das vorhanden ist, Flaschenzug, Selbstaufstieg, über Knoten abseilen, Seilverlängerung, Rückzug aus einer Route etc. Persönliche Ausrüstung Kletterausrüstung Kletterschuhe, Klettergurt, Kletterhelm, Abseil-/Sicherungsgerät (z.B. Tuber) 4 – 5 HMS Schraubkarabiner, Bandschlingen 60cm, 1 Bandschlinge 120cm, 5m Kevlar- oder Reepschnur 6mm, Prusikschlinge Sonstiges Trekking- oder Turnschuhe, Kletterhose, Sonnen- und Regenschutz, Lunch. Lehrbuch (fakultativ): Bergsport Sommer Technik / Taktik / Sicherheit, SAC Verlag Anforderungen Basis- oder Klettergarten Kurs oder Mehrseillängen Erfahrung Preis CHF 220.– Gruppengrösse 3 – 8 Personen Leistungen Inklusiv: Organisation. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- Kursunterlagen Exklusiv: evtl. HalleneintritteHeidiland Trouble Shooting Für Kletterer in Not Auch mit der grössten Routine können sich unerwartete Problem einstellen: ein Seil, das sich beim Abziehen verhängt, ein Seilpartner der stürzt und bewusstlos ist, ein Selbstaufstieg zum verpassten Abseilstand ist nötig etc. Hand aufs Herz, wer wüsste in jeder Notsituation aus dem FF, was zu tun ist, ohne die Nerven zu verlieren? Solche Situationen können trainiert werden, damit wir nicht am Anschlag und hoffnungslos überfordert. Dieser Kurs ist die perfekte Vorbereitung auf eine sichere Saison und eignet sich auch für Könner. Für Mehrseillängen-Kletterer fast ein «must». Programm Ausbildung im Klettergarten oder bei schlechtem Wetter in der Kletterhalle. Inhalte und Ziele Seilmanöver mit dem Material, das vorhanden ist, Flaschenzug, Selbstaufstieg, über Knoten abseilen, Seilverlängerung, Rückzug aus einer Route etc. Persönliche Ausrüstung Kletterausrüstung Kletterschuhe, Klettergurt, Kletterhelm, Abseil-/Sicherungsgerät (z.B. Tuber) 4 – 5 HMS Schraubkarabiner, Bandschlingen 60cm, 1 Bandschlinge 120cm, 5m Kevlar- oder Reepschnur 6mm, Prusikschlinge Sonstiges Trekking- oder Turnschuhe, Kletterhose, Sonnen- und Regenschutz, Lunch. Lehrbuch (fakultativ): Bergsport Sommer Technik / Taktik / Sicherheit, SAC Verlag Anforderungen Basis- oder Klettergarten Kurs oder Mehrseillängen Erfahrung Preis CHF 220.– Gruppengrösse 3 – 8 Personen Leistungen Inklusiv: Organisation. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- Kursunterlagen Exklusiv: evtl. HalleneintritteSo 29.09.2019 <br />Sargans16626Schweiz3f057cf123ea443ded9a4b1abd85a5ce.jpgTessin Basiskurshttp://www.outdoorkurse.ch/16637/tessin-basiskurs/Sa 05.10.2019 - So 06.10.2019 <br />TESSIN – KLETTERN IN DER SONNENSTUBE Basiskurs Outdoor Wir besuchen die bekannten Klettergebiete des Maggiatals. Der Tessinergneis ist elegant strukturiert und braucht nicht viel Kraft, dafür Gleichgewicht und Bewegungsgefühl. Die Routen sind perfekt abgesichert und das Gebiet eignet sich perfekt um die ersten Schritte am Fels zu wagen. Die vielen sonnigen aber auch schattigen Sektoren erlauben es in jeder Jahreszeit bei angenehmen Temperaturen zu klettern. Inhalt / Ziel Du lernst von Grund auf alles was du zum sicheren und selbständigen Klettern wissen musst. Seilhandhabung, Sichern, Knoten, Wissenswertes zum Material. Phasen einer Kletterbewegung, Express einhängen, Seilführung im Vorstieg etc. Nach diesem Kurs kannst du selber leichte Routen im Vorstieg klettern Anforderung Keine Voraussetzungen sind nötig. Ideal für den soliden Einstieg oder um erstmals Kletterluft zu schnuppern Programm 1. Tag: Ausbildung im Klettergarten Placca di Tegna 2. Tag: Besuch des Klettergartens von Ponte Brolla. Ausbildungsinhalte gemäss YoYo-Kurssystem. Am Abend individuelle Rückreise ab Ponte Brolla Leistung / Preis Gruppengrösse 4-8 Personen Kosten CHF 480.- Inklusiv: Organisation, Übernachtung mit Halbpension, Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- Kursunterlagen Exklusiv: Reisekosten ab Treffpunkt ca. CHF 10.-, Zwischenverpflegung und Getränke Treffpunkt 9.30 Uhr, Pensione La Pergola in Gordevio Von der Busstation talaufwärts gehen, beim Bildhauer, Künstler...TESSIN – KLETTERN IN DER SONNENSTUBE Basiskurs Outdoor Wir besuchen die bekannten Klettergebiete des Maggiatals. Der Tessinergneis ist elegant strukturiert und braucht nicht viel Kraft, dafür Gleichgewicht und Bewegungsgefühl. Die Routen sind perfekt abgesichert und das Gebiet eignet sich perfekt um die ersten Schritte am Fels zu wagen. Die vielen sonnigen aber auch schattigen Sektoren erlauben es in jeder Jahreszeit bei angenehmen Temperaturen zu klettern. Inhalt / Ziel Du lernst von Grund auf alles was du zum sicheren und selbständigen Klettern wissen musst. Seilhandhabung, Sichern, Knoten, Wissenswertes zum Material. Phasen einer Kletterbewegung, Express einhängen, Seilführung im Vorstieg etc. Nach diesem Kurs kannst du selber leichte Routen im Vorstieg klettern Anforderung Keine Voraussetzungen sind nötig. Ideal für den soliden Einstieg oder um erstmals Kletterluft zu schnuppern Programm 1. Tag: Ausbildung im Klettergarten Placca di Tegna 2. Tag: Besuch des Klettergartens von Ponte Brolla. Ausbildungsinhalte gemäss YoYo-Kurssystem. Am Abend individuelle Rückreise ab Ponte Brolla Leistung / Preis Gruppengrösse 4-8 Personen Kosten CHF 480.- Inklusiv: Organisation, Übernachtung mit Halbpension, Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- Kursunterlagen Exklusiv: Reisekosten ab Treffpunkt ca. CHF 10.-, Zwischenverpflegung und Getränke Treffpunkt 9.30 Uhr, Pensione La Pergola in Gordevio Von der Busstation talaufwärts gehen, beim Bildhauer, Künstler...Sa 05.10.2019 - So 06.10.2019 <br />Gordevio16637Schweiz7a41b61bbf8fc15a637cc5d8ac2719d1.jpgKletterwoche in Buis les Baronnies http://www.outdoorkurse.ch/16587/kletterwoche-in-buis-les-baronnies/So 06.10.2019 - Sa 12.10.2019 <br />Die Provence ist bekannt für sonnige Tage, weitläufige Landschaften, Rosmarin, Thymian und exzellenten Wein. Nicht umsonst reifen in dieser Gegend gehaltvolle Weinsorten, in denen die Wärme und Sonne spürbar ist. Aber das Beste sind die fantastischen Klettergebiete! In den umliegenden Hügellandschaften, rund um das typisches Städtchen Buis les Baronnies, finden wir zahlreiche interessanten Klettergärten mit einer Vielzahl an bestens abgesicherten Routen in schönem Kalk. Kursinhalt: Durch gezieltes Techniktraining verbesserst du deine Fähigkeiten und deinen Bewegungsfluss. Beim Ausarbeiten einer schwierigen Route erlernst du neue Bewegungen und erarbeitest Strategien für einen erfolgreichen Rotpunkt Durchstieg. Weitere Punkte sind das Auffrischen und Optimieren der persönlichen Sicherungstechnik und korrektes körperdynamisches Sichern. Wir holen dich dort ab wo du mit deinem Können stehst und bringen dich durch individuelles Coaching einen Schritt weiter!Die Provence ist bekannt für sonnige Tage, weitläufige Landschaften, Rosmarin, Thymian und exzellenten Wein. Nicht umsonst reifen in dieser Gegend gehaltvolle Weinsorten, in denen die Wärme und Sonne spürbar ist. Aber das Beste sind die fantastischen Klettergebiete! In den umliegenden Hügellandschaften, rund um das typisches Städtchen Buis les Baronnies, finden wir zahlreiche interessanten Klettergärten mit einer Vielzahl an bestens abgesicherten Routen in schönem Kalk. Kursinhalt: Durch gezieltes Techniktraining verbesserst du deine Fähigkeiten und deinen Bewegungsfluss. Beim Ausarbeiten einer schwierigen Route erlernst du neue Bewegungen und erarbeitest Strategien für einen erfolgreichen Rotpunkt Durchstieg. Weitere Punkte sind das Auffrischen und Optimieren der persönlichen Sicherungstechnik und korrektes körperdynamisches Sichern. Wir holen dich dort ab wo du mit deinem Können stehst und bringen dich durch individuelles Coaching einen Schritt weiter!So 06.10.2019 - Sa 12.10.2019 <br />Provence16587Frankreich0b5e2aab1ae5d5709db6c34b4e82f3ba.pngTessin – Einstiegswochehttp://www.outdoorkurse.ch/16638/tessin-einstiegswoche/Mo 07.10.2019 - Fr 11.10.2019 <br />TESSIN – KLETTERN IN DER SONNENSTUBE DER SCHWEIZ Einstiegswoche Weit unten erstreckt sich der Lago Maggiore, weit oben der Himmel und beide sind normalerweise blau. Von unserer gemütlichen Pension in Gordevio aus besuchen wir die bekannten Klettergebiete am Eingang des Maggiatals und in Arcegno. Die Kletterei findet am elegant strukturierten Tessiner Gneis statt, welcher nicht viel Kraft, aber umso mehr Gleichgewicht und Bewegungsgefühl erfordert. Wir beginnen mit kurzen Klettergartenrouten und tasten uns nach und nach an die Klettertouren mit bis zu 10 Seillängen. Die Einstiegswoche ist eine Kombination aus Basiskurs Outdoor, Klettergarten Stufe 1 und Klettertouren Stufe 1. Inhalt / Ziel Nach 5 Tagen kannst du nicht nur selbständig im Vorstieg klettern sondern hast auch viel Sicherheit und Routine gewonnen. Folgende Ausbildungsinhalte lernst du in diesem Kurs: Verschiedene Klettertechniken, Klettern im Vorstieg, Abbauen einer Route, Klettertaktik, Standplätze einrichten und Abseilen etc. Ausserdem hast du einen Einblick ins Mehrseillängenklettern erhalten Anforderungen Keine Voraussetzungen sind nötig. Ideal für den soliden Einstieg oder um erstmals Kletterluft zu schnuppern Programm 1. Tag: Treffpunkt Gordevio. Ausbildung gemäss YoYo-Kurssystem 2. – 5. Tag: Wir besuchen verschiedene Klettergärten und machen gegen Ende der Woche auch Mehrseillängentouren Leistung / Preis Gruppengrösse 4-6 Personen Kosten CHF 1250.- Inklusiv: Organisation,...TESSIN – KLETTERN IN DER SONNENSTUBE DER SCHWEIZ Einstiegswoche Weit unten erstreckt sich der Lago Maggiore, weit oben der Himmel und beide sind normalerweise blau. Von unserer gemütlichen Pension in Gordevio aus besuchen wir die bekannten Klettergebiete am Eingang des Maggiatals und in Arcegno. Die Kletterei findet am elegant strukturierten Tessiner Gneis statt, welcher nicht viel Kraft, aber umso mehr Gleichgewicht und Bewegungsgefühl erfordert. Wir beginnen mit kurzen Klettergartenrouten und tasten uns nach und nach an die Klettertouren mit bis zu 10 Seillängen. Die Einstiegswoche ist eine Kombination aus Basiskurs Outdoor, Klettergarten Stufe 1 und Klettertouren Stufe 1. Inhalt / Ziel Nach 5 Tagen kannst du nicht nur selbständig im Vorstieg klettern sondern hast auch viel Sicherheit und Routine gewonnen. Folgende Ausbildungsinhalte lernst du in diesem Kurs: Verschiedene Klettertechniken, Klettern im Vorstieg, Abbauen einer Route, Klettertaktik, Standplätze einrichten und Abseilen etc. Ausserdem hast du einen Einblick ins Mehrseillängenklettern erhalten Anforderungen Keine Voraussetzungen sind nötig. Ideal für den soliden Einstieg oder um erstmals Kletterluft zu schnuppern Programm 1. Tag: Treffpunkt Gordevio. Ausbildung gemäss YoYo-Kurssystem 2. – 5. Tag: Wir besuchen verschiedene Klettergärten und machen gegen Ende der Woche auch Mehrseillängentouren Leistung / Preis Gruppengrösse 4-6 Personen Kosten CHF 1250.- Inklusiv: Organisation,...Mo 07.10.2019 - Fr 11.10.2019 <br />Gordevio16638Schweiz83577a91781c4ad473cc2f0dc7019ce4.jpgTessin Klettertourenhttp://www.outdoorkurse.ch/16639/tessin-klettertouren/Sa 12.10.2019 - So 13.10.2019 <br />TESSIN – KLETTERN IN DER SONNENSTUBE Klettertouren Stufe 1 oder 2 Besuch der bekannten Klettergebiete des Maggiatals. Der Tessinergneis ist elegant strukturiert und braucht nicht viel Kraft, dafür Gleichgewicht und Bewegungsgefühl. Über die Gneisplatten von Ponte Brolla führen auch längere Klettertouren die bestens abgesichert sind und wunderschöne Reibungsklettereien bieten. Alle Kletterfelsen sind von unserer Unterkunft in kurzer Zeit erreichbar. Inhalt / Ziel Stufe 1: du erhältst das seiltechnische Repertoire, um einfache gut abgesicherte Routen zu klettern und über diese wieder abzuseilen Stufe 2: gute Routenwahl, 3 x 3 Check, Gelände einschätzen sowie der Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten erlauben es dir selbständig länger Plaisirrouten zu klettern Anforderung 4c im Vorstieg, Klettergarten 1 empfohlen Programm 1. Tag: Klettertouren - Ausbildung an der Placca di Tegna 2. Tag: Anwendungstour an den Gneisplatten vom Speroni di Ponte Brolla oder Rovine del Casteliere Leistung / Preis Kleingruppe 4-6 Personen Kosten CHF 480.- Inklusiv: Organisation, Übernachtung mit Halbpension, Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- Kursunterlagen Exklusiv: Reisekosten ab Treffpunkt ca. CHF 10.-, Zwischenverpflegung und Getränke Treffpunkt / Reise 10.30 Uhr, Pensione La Pergola in Gordevio Von der Bushaltestelle talaufwärts gehen, beim Bildhauer/Künstler rechts die kleine Strasse ca. 50m hinaufgehen und dann links zur Pension in...TESSIN – KLETTERN IN DER SONNENSTUBE Klettertouren Stufe 1 oder 2 Besuch der bekannten Klettergebiete des Maggiatals. Der Tessinergneis ist elegant strukturiert und braucht nicht viel Kraft, dafür Gleichgewicht und Bewegungsgefühl. Über die Gneisplatten von Ponte Brolla führen auch längere Klettertouren die bestens abgesichert sind und wunderschöne Reibungsklettereien bieten. Alle Kletterfelsen sind von unserer Unterkunft in kurzer Zeit erreichbar. Inhalt / Ziel Stufe 1: du erhältst das seiltechnische Repertoire, um einfache gut abgesicherte Routen zu klettern und über diese wieder abzuseilen Stufe 2: gute Routenwahl, 3 x 3 Check, Gelände einschätzen sowie der Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten erlauben es dir selbständig länger Plaisirrouten zu klettern Anforderung 4c im Vorstieg, Klettergarten 1 empfohlen Programm 1. Tag: Klettertouren - Ausbildung an der Placca di Tegna 2. Tag: Anwendungstour an den Gneisplatten vom Speroni di Ponte Brolla oder Rovine del Casteliere Leistung / Preis Kleingruppe 4-6 Personen Kosten CHF 480.- Inklusiv: Organisation, Übernachtung mit Halbpension, Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- Kursunterlagen Exklusiv: Reisekosten ab Treffpunkt ca. CHF 10.-, Zwischenverpflegung und Getränke Treffpunkt / Reise 10.30 Uhr, Pensione La Pergola in Gordevio Von der Bushaltestelle talaufwärts gehen, beim Bildhauer/Künstler rechts die kleine Strasse ca. 50m hinaufgehen und dann links zur Pension in...Sa 12.10.2019 - So 13.10.2019 <br />Gordevio16639Schweiz03ce10137a0f509428642980eb732e18.jpgKletterferien in Kroatienhttp://www.outdoorkurse.ch/16591/kletterferien-in-kroatien/Sa 12.10.2019 - Sa 19.10.2019 <br />Für Kletterferien am Meer bietet sich die Kroatische Insel Hvar richtiggehend an. Mit 70 km ist sie die längste und mit über 300 Sonnentagen die sonnenreichste Adria-Insel. In mehreren renommierten Reiseführern gilt Hvar gar als eine der 7 schönsten Inseln weltweit. Türkisfarbenes Meer, Olivenhaine, Lavendelfelder, die malerische Altstadt von Hvar und natürlich die Klettergebiete der Insel, die zum Teil direkt am Meer liegen und fantastische Routen in allen Schwierigkeitsgraden bieten – was will man mehr? Kursinhalt: Durch gezieltes Techniktraining verbesserst du deine Fähigkeiten und deinen Bewegungsfluss. Beim Ausarbeiten einer schwierigen Route erlernst du neue Bewegungen und erarbeitest Strategien für einen erfolgreichen Rotpunkt Durchstieg. Weitere Punkte sind das Auffrischen und Optimieren der persönlichen Sicherungstechnik und korrektes körperdynamisches Sichern. Wir holen dich dort ab wo du mit deinem Können stehst und bringen dich durch individuelles Coaching einen Schritt weiter!Für Kletterferien am Meer bietet sich die Kroatische Insel Hvar richtiggehend an. Mit 70 km ist sie die längste und mit über 300 Sonnentagen die sonnenreichste Adria-Insel. In mehreren renommierten Reiseführern gilt Hvar gar als eine der 7 schönsten Inseln weltweit. Türkisfarbenes Meer, Olivenhaine, Lavendelfelder, die malerische Altstadt von Hvar und natürlich die Klettergebiete der Insel, die zum Teil direkt am Meer liegen und fantastische Routen in allen Schwierigkeitsgraden bieten – was will man mehr? Kursinhalt: Durch gezieltes Techniktraining verbesserst du deine Fähigkeiten und deinen Bewegungsfluss. Beim Ausarbeiten einer schwierigen Route erlernst du neue Bewegungen und erarbeitest Strategien für einen erfolgreichen Rotpunkt Durchstieg. Weitere Punkte sind das Auffrischen und Optimieren der persönlichen Sicherungstechnik und korrektes körperdynamisches Sichern. Wir holen dich dort ab wo du mit deinem Können stehst und bringen dich durch individuelles Coaching einen Schritt weiter!Sa 12.10.2019 - Sa 19.10.2019 <br />Hvar16591Kroatien1ef9a9606202b74ad9506d91585c7d69.pngArco - Hohe Wände im Sarcatalhttp://www.outdoorkurse.ch/16610/arco-hohe-waende-im-sarcatal/So 13.10.2019 - Fr 18.10.2019 <br />Hohe Wände im Sarcatal Schon lange gehört Arco zu den Topdestinationen für Kletterer, Mountainbiker und Windsurfer. Jede neue Ausgabe des Kletterführers wird immer dicker und die Möglichkeiten sind gigantisch. Je nach Temperatur warten Wände in der Höhe, am Schatten oder voll in der Sonne auf uns, alle in bestem Kalk. Am Abend wartet die Piazza von Arco mit dem legendären Gelati-Stand auf uns… Programm 1. Tag Reise mit Minibus nach Arco und Ausbildug im Klettergarten 2.-5. Tag Klettern an den hohen Wänden im Sarcatal 6. Tag Ausklettern im Klettergarten und Heimreise AUSBILDUNGSPROGRAMM GEMÄSS BEWÄHRTEN YOYO-KURSSYSTEM Stufe 2: gute Routenwahl, 3 x 3 Check, Gelände einschätzen sowie der Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten erlauben es dir selbständig länger Plaisirrouten zu klettern. Stufe 3: Trad Climbing, intensives Anwenden von Klemmkeilen und Friends. Improvisierte Standplätze. ANFORDERUNGEN 5a/b im Vorstieg, Klettertouren 1 empfohlen$ PREIS CHF 1380.- GRUPPENGRÖSSE Kleingruppe mit 4-6 Personen LEISTUNGEN Inklusiv: Organisation, Ausbildung durch dipl. Bergführer, 5 Übernachtungen mit Frühstück,Gruppenmaterial und YOYO-Kursunterlagen Exklusiv: Reisekosten ab Treffpunkt ca. CHF 140.- bis CHF 200.-, Abendessen und GetränkeHohe Wände im Sarcatal Schon lange gehört Arco zu den Topdestinationen für Kletterer, Mountainbiker und Windsurfer. Jede neue Ausgabe des Kletterführers wird immer dicker und die Möglichkeiten sind gigantisch. Je nach Temperatur warten Wände in der Höhe, am Schatten oder voll in der Sonne auf uns, alle in bestem Kalk. Am Abend wartet die Piazza von Arco mit dem legendären Gelati-Stand auf uns… Programm 1. Tag Reise mit Minibus nach Arco und Ausbildug im Klettergarten 2.-5. Tag Klettern an den hohen Wänden im Sarcatal 6. Tag Ausklettern im Klettergarten und Heimreise AUSBILDUNGSPROGRAMM GEMÄSS BEWÄHRTEN YOYO-KURSSYSTEM Stufe 2: gute Routenwahl, 3 x 3 Check, Gelände einschätzen sowie der Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten erlauben es dir selbständig länger Plaisirrouten zu klettern. Stufe 3: Trad Climbing, intensives Anwenden von Klemmkeilen und Friends. Improvisierte Standplätze. ANFORDERUNGEN 5a/b im Vorstieg, Klettertouren 1 empfohlen$ PREIS CHF 1380.- GRUPPENGRÖSSE Kleingruppe mit 4-6 Personen LEISTUNGEN Inklusiv: Organisation, Ausbildung durch dipl. Bergführer, 5 Übernachtungen mit Frühstück,Gruppenmaterial und YOYO-Kursunterlagen Exklusiv: Reisekosten ab Treffpunkt ca. CHF 140.- bis CHF 200.-, Abendessen und GetränkeSo 13.10.2019 - Fr 18.10.2019 <br />Arco16610ItalienKletterferien in Cala Gononehttp://www.outdoorkurse.ch/16592/kletterferien-in-cala-gonone/Sa 19.10.2019 - Sa 26.10.2019 <br />Umgeben vom türkisfarbenen Meer beeindruckt die italienische Insel mit ihrer abwechslungsreichen, rauen Schönheit: Felsige Küsten umranden ein eindrucksvolles Bergmassiv, durchzogen von tiefen Schluchten. Wir entdecken herrliche Kalksteinwände mit Klettereien jeder Art und in jedem Schwierigkeitsgrad. In einigen Klettergebieten hat es auch spektakuläre Mehrseillängentouren. Manche Felsen liegen direkt am Meer, sodass wir uns zwischendurch im herrlichen Wasser erfrischen können. Auch unsere Unterkunft in Cala Gonone befindet sich in unmittelbarer Meeresnähe. Kursinhalt: Durch gezieltes Techniktraining verbesserst du deine Fähigkeiten und deinen Bewegungsfluss. Beim Ausarbeiten einer schwierigen Route erlernst du neue Bewegungen und erarbeitest Strategien für einen erfolgreichen Rotpunkt Durchstieg. Weitere Punkte sind das Auffrischen und Optimieren der persönlichen Sicherungstechnik und korrektes körperdynamisches Sichern. Wir holen dich dort ab wo du mit deinem Können stehst und bringen dich durch individuelles Coaching einen Schritt weiter!Umgeben vom türkisfarbenen Meer beeindruckt die italienische Insel mit ihrer abwechslungsreichen, rauen Schönheit: Felsige Küsten umranden ein eindrucksvolles Bergmassiv, durchzogen von tiefen Schluchten. Wir entdecken herrliche Kalksteinwände mit Klettereien jeder Art und in jedem Schwierigkeitsgrad. In einigen Klettergebieten hat es auch spektakuläre Mehrseillängentouren. Manche Felsen liegen direkt am Meer, sodass wir uns zwischendurch im herrlichen Wasser erfrischen können. Auch unsere Unterkunft in Cala Gonone befindet sich in unmittelbarer Meeresnähe. Kursinhalt: Durch gezieltes Techniktraining verbesserst du deine Fähigkeiten und deinen Bewegungsfluss. Beim Ausarbeiten einer schwierigen Route erlernst du neue Bewegungen und erarbeitest Strategien für einen erfolgreichen Rotpunkt Durchstieg. Weitere Punkte sind das Auffrischen und Optimieren der persönlichen Sicherungstechnik und korrektes körperdynamisches Sichern. Wir holen dich dort ab wo du mit deinem Können stehst und bringen dich durch individuelles Coaching einen Schritt weiter!Sa 19.10.2019 - Sa 26.10.2019 <br />Sardinien16592Italien1e02030c297b02c88087a1b18c27eff8.pngKalymnoshttp://www.outdoorkurse.ch/16640/kalymnos/Sa 19.10.2019 - Sa 26.10.2019 <br />KALYMNOS – PARADIES FÜR FELS-, MEER- UND ROLLERFANS Klettergarten Stufe 1, 2 oder 3 Mittlerweile hat die kleine Insel in der Ägäis zwar in Kletterkreisen erheblich an Bekanntheit gewonnen, dabei aber glücklicher- weise nichts von ihrer Einzigartigkeit und ihrem Charme eingebüsst. Vom Flughafen Kloten fliegen wir nach Kos, setzen mit der Fähre nach Kalymnos über und beziehen unsere komfortable Unterkunft am Meer. Die Klettergebiete erreichen wir zu Fuss oder mit den gemieteten Rollern. Die Kalkkletterei ist wie zu erwarten sonnig und würzig, die Griffe noch scharf und das Meer immer nahe. Inhalt / Ziel Stufe 1: Grundausbildung damit du auf eigene Faust Klettergärten besuchen kannst Stufe 2: du lernst Rotpunkttaktik und verbesserst deine persönliche Technik mit gezielten Übungen Stufe 3: vermittelt dir die letzten Tricks und Finessen, dein Niveau wird mit Coaching und Videoanalysen nochmals verbessert Anforderung 4c im Vorstieg. Basiskurs, Einstiegswoche oder ähnliche Ausbildung Programm 1. Tag: Flug ab Zürich nach Kos. Von dort mit Taxi und Fähre nach Kalymnos 2.-7. Tag: Wir klettern in den verschiedenen Sektoren auf Kalymnos und der Insel Telendos (über 2500 Routen!). Zum Teil kön- nen die Felsen zu Fuss von der Unterkunft aus erreicht werden, sonst nehmen wir die Roller oder Schiff 8....KALYMNOS – PARADIES FÜR FELS-, MEER- UND ROLLERFANS Klettergarten Stufe 1, 2 oder 3 Mittlerweile hat die kleine Insel in der Ägäis zwar in Kletterkreisen erheblich an Bekanntheit gewonnen, dabei aber glücklicher- weise nichts von ihrer Einzigartigkeit und ihrem Charme eingebüsst. Vom Flughafen Kloten fliegen wir nach Kos, setzen mit der Fähre nach Kalymnos über und beziehen unsere komfortable Unterkunft am Meer. Die Klettergebiete erreichen wir zu Fuss oder mit den gemieteten Rollern. Die Kalkkletterei ist wie zu erwarten sonnig und würzig, die Griffe noch scharf und das Meer immer nahe. Inhalt / Ziel Stufe 1: Grundausbildung damit du auf eigene Faust Klettergärten besuchen kannst Stufe 2: du lernst Rotpunkttaktik und verbesserst deine persönliche Technik mit gezielten Übungen Stufe 3: vermittelt dir die letzten Tricks und Finessen, dein Niveau wird mit Coaching und Videoanalysen nochmals verbessert Anforderung 4c im Vorstieg. Basiskurs, Einstiegswoche oder ähnliche Ausbildung Programm 1. Tag: Flug ab Zürich nach Kos. Von dort mit Taxi und Fähre nach Kalymnos 2.-7. Tag: Wir klettern in den verschiedenen Sektoren auf Kalymnos und der Insel Telendos (über 2500 Routen!). Zum Teil kön- nen die Felsen zu Fuss von der Unterkunft aus erreicht werden, sonst nehmen wir die Roller oder Schiff 8....Sa 19.10.2019 - Sa 26.10.2019 <br />Masouri16640Griechenland51b5b51809166eff9ed4f9c8c5b1296e.jpgKletterwoche in Finale Ligure - Gelati und Kletternhttp://www.outdoorkurse.ch/16585/kletterwoche-in-finale-ligure-gelati/So 27.10.2019 - So 03.11.2019 <br />Finale gehört mit über 2500 Routen zu den grössten und bedeutendsten Klettergebieten Europas und ist etwas vom Besten, das es gibt. Die wunderschönen Kalkwände nahe der Ligurischen Küste lassen sämtliche Kletterherzen höher schlagen: Mit ihren Sintersäulen, Löchern und Leisten bieten sie alles, was man sich erträumt. Geklettert wird entweder in Finale oder im Hinterland von Albenga, in „Oltrefinale“. Nach dem Apéro am Meer oder im charmanten, mittelalterlichen Städtchen Finalborgo geniessen wir köstliches, italienisches Essen und guten Wein in den besten Osterias. Kursinhalt: Durch gezieltes Techniktraining verbesserst du deine Fähigkeiten und deinen Bewegungsfluss. Beim Ausarbeiten einer schwierigen Route erlernst du neue Bewegungen und erarbeitest Strategien für einen erfolgreichen "Rotpunkt" Durchstieg. Weitere Punkte sind das Auffrischen und Optimieren der persönlichen Sicherungstechnik und korrektes körperdynamisches Sichern. Wir holen dich dort ab wo du mit deinem Können stehst und bringen dich durch individuelles Coaching einen Schritt weiter!Finale gehört mit über 2500 Routen zu den grössten und bedeutendsten Klettergebieten Europas und ist etwas vom Besten, das es gibt. Die wunderschönen Kalkwände nahe der Ligurischen Küste lassen sämtliche Kletterherzen höher schlagen: Mit ihren Sintersäulen, Löchern und Leisten bieten sie alles, was man sich erträumt. Geklettert wird entweder in Finale oder im Hinterland von Albenga, in „Oltrefinale“. Nach dem Apéro am Meer oder im charmanten, mittelalterlichen Städtchen Finalborgo geniessen wir köstliches, italienisches Essen und guten Wein in den besten Osterias. Kursinhalt: Durch gezieltes Techniktraining verbesserst du deine Fähigkeiten und deinen Bewegungsfluss. Beim Ausarbeiten einer schwierigen Route erlernst du neue Bewegungen und erarbeitest Strategien für einen erfolgreichen "Rotpunkt" Durchstieg. Weitere Punkte sind das Auffrischen und Optimieren der persönlichen Sicherungstechnik und korrektes körperdynamisches Sichern. Wir holen dich dort ab wo du mit deinem Können stehst und bringen dich durch individuelles Coaching einen Schritt weiter!So 27.10.2019 - So 03.11.2019 <br />Finale Ligure16585Italien72bc6e6831b16d75e42f12e90941c248.pngFontainebleau - Das Boulder-Mekka schlechtin!http://www.outdoorkurse.ch/16604/fontainebleau-das-boulder-mekka-schlechtin-/Do 31.10.2019 - So 03.11.2019 <br />Fontainebleau, 80 km südöstlich von Paris, ist wohl weltweit das bekannteste Boulderzentrum. So weit das Auge reicht liegen teils auf Sand bizarr geformte Sandsteinblöcke und bieten Probleme in jedem Schwierigkeitsgrad. Die Boulderprobleme sind mit Farben gekennzeichnet, von gelb (geht gut) bis schwarz (geht meistens nicht so gut) und es ergeben sich jeweils ganze Parcours, in ähnlicher Schwierigkeit. Das Bouldern hat in «Bleau» eine lange Tradition und ist so zum internationalen Treffpunkt geworden. Die Umgebung hat etwas Magisches – wer einmal hier war, kommt immer wieder! Programm: 1. Tag Gemeinsame Anreise ab Treffpunkt in der Schweiz. Am Nachmittag bleibt noch Zeit zum Klettern. 2. – 3. Tag Bouldern in den verschiedenen Gebieten im Wald von Fontainebleau mit Techniktraining und Coaching. 4. Tag Nachdem wir uns am Morgen ausgepowert und die Finger wundgeklettert haben, geht es wieder heimwärts. Kursziel: Bewegungsschulung. Das seilfreie Training an Bodennähe ermöglicht das beste Training von Bewegungsmustern und Kletterzügen, die einem sonst unmöglich scheinen. Stufe 1: Du lernst Spotting, Mantle, dynamischen Kletterformen (Deadpoint) etc. Stufe 2: du erweiterst dein Bewegungsrepertoire mit neuen Techniken (Boosten, Sprüngen) gezielten Übungen und Videosequenzen. Stufe 3: coacht KönnerInnen, die ihr Niveau nochmals verbessern möchten. ANFORDERUNGEN Voraussetzungen sind keine nötig. Alle Teilnehmenden werden entsprechend...Fontainebleau, 80 km südöstlich von Paris, ist wohl weltweit das bekannteste Boulderzentrum. So weit das Auge reicht liegen teils auf Sand bizarr geformte Sandsteinblöcke und bieten Probleme in jedem Schwierigkeitsgrad. Die Boulderprobleme sind mit Farben gekennzeichnet, von gelb (geht gut) bis schwarz (geht meistens nicht so gut) und es ergeben sich jeweils ganze Parcours, in ähnlicher Schwierigkeit. Das Bouldern hat in «Bleau» eine lange Tradition und ist so zum internationalen Treffpunkt geworden. Die Umgebung hat etwas Magisches – wer einmal hier war, kommt immer wieder! Programm: 1. Tag Gemeinsame Anreise ab Treffpunkt in der Schweiz. Am Nachmittag bleibt noch Zeit zum Klettern. 2. – 3. Tag Bouldern in den verschiedenen Gebieten im Wald von Fontainebleau mit Techniktraining und Coaching. 4. Tag Nachdem wir uns am Morgen ausgepowert und die Finger wundgeklettert haben, geht es wieder heimwärts. Kursziel: Bewegungsschulung. Das seilfreie Training an Bodennähe ermöglicht das beste Training von Bewegungsmustern und Kletterzügen, die einem sonst unmöglich scheinen. Stufe 1: Du lernst Spotting, Mantle, dynamischen Kletterformen (Deadpoint) etc. Stufe 2: du erweiterst dein Bewegungsrepertoire mit neuen Techniken (Boosten, Sprüngen) gezielten Übungen und Videosequenzen. Stufe 3: coacht KönnerInnen, die ihr Niveau nochmals verbessern möchten. ANFORDERUNGEN Voraussetzungen sind keine nötig. Alle Teilnehmenden werden entsprechend...Do 31.10.2019 - So 03.11.2019 <br />Fontainebleau16604Frankreicha69d2b97f25f46a0425bbe6e01b2094e.jpgHallenkurs - Taktikkurshttp://www.outdoorkurse.ch/16453/hallenkurs-taktikkurs/So 10.11.2019 <br /> Weiterkommen in der Vertikalen Du kletterst schon eine Weile in der Halle oder routiniert am Fels, aber kommst einfach nicht weiter. In diesem Kurs erhältst du nach einer individuellen Standortbestimmung Tipps von einem Profi. Schwerpunkt dieses Tages ist die Taktik, eine der vier Komponenten im Sportklettern. Durch das richtige taktische Angehen einer Route wirst du mit gleicher Kraft schwierigere Routen klettern können. Treffpunkt Anreise mit ÖV: 9:00 am Bahnhof Fribourg (Am Ausgang links am Taxi und Kurzparkplatz) Anreise mit PW: 9:10 im Bloczone bei der Anmeldung Rückreise ca. 16 Uhr ab Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Kletterlehrer, Kursunterlagen, Gruppenmaterial Anforderung Regelmässiges Klettern in der Halle oder am Fels Weiterkommen in der Vertikalen Du kletterst schon eine Weile in der Halle oder routiniert am Fels, aber kommst einfach nicht weiter. In diesem Kurs erhältst du nach einer individuellen Standortbestimmung Tipps von einem Profi. Schwerpunkt dieses Tages ist die Taktik, eine der vier Komponenten im Sportklettern. Durch das richtige taktische Angehen einer Route wirst du mit gleicher Kraft schwierigere Routen klettern können. Treffpunkt Anreise mit ÖV: 9:00 am Bahnhof Fribourg (Am Ausgang links am Taxi und Kurzparkplatz) Anreise mit PW: 9:10 im Bloczone bei der Anmeldung Rückreise ca. 16 Uhr ab Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Kletterlehrer, Kursunterlagen, Gruppenmaterial Anforderung Regelmässiges Klettern in der Halle oder am FelsSo 10.11.2019 <br />Fribourg16453Schweizb36631327128a8f9e1dda7e58a01fa21.pngSizilien - Klettern am Fusse des Ätnahttp://www.outdoorkurse.ch/16611/sizilien-klettern-am-fusse-des/So 10.11.2019 - Sa 16.11.2019 <br />Klettern am Fusse des Ätna Sizilien ist nicht Italien und umgekehrt. Sizilien ist anders. Ein modernes Land mit uralten und lebendig gebliebenen Traditionen, ein Land mit vielen Gesichtern. Schon Griechen und Römer rangen mit Karthagern um den Besitz der Insel. Heute wird das Leben nicht unwesentlich vom immer noch aktiven Vulkan Aetna mitgeprägt. Schon bald nach unserer Ankunft klettern wir in den bestens abgesicherten Kalkrouten oberhalb unserer Appartements. Kilometerlange Felsriegel, verschwenderisch bestückt mit Sintern, Löchern und wasserzerfressenem Kalk erfreuen das Kletterherz. Und das ganze unter südlicher Sonne und an einer malerischen Küste! Programm 1. Tag Flug Zürich–Palermo. Mit Mietauto zur Unterkunft, je nach Ankunftszeit kann noch geklettert werden. 2. – 6. Tag Wir klettern in den verschiedenen Sektoren rund um San Vito lo Capo. Nachtessen werden wir in den verschiedenen typisch Italienischen Restaurants von San Vito lo Capo mit Sicht aufs Meer. 7. Tag Je nach Rückflug nach Zürich kann noch im Gebiet geklettert werden. INHALT / ZIEL Stufe 1: Grundausbildung damit du auf eigene Faust Klettergärten besuchen kannst. Stufe 2: du lernst Rotpunkttaktik und verbesserst deine persönliche Technik mit gezielten Übungen. Stufe 3: vermittelt dir die letzten Tricks und Finessen, dein Niveau wird mit Coaching und Videoanalysen nochmals verbessert....Klettern am Fusse des Ätna Sizilien ist nicht Italien und umgekehrt. Sizilien ist anders. Ein modernes Land mit uralten und lebendig gebliebenen Traditionen, ein Land mit vielen Gesichtern. Schon Griechen und Römer rangen mit Karthagern um den Besitz der Insel. Heute wird das Leben nicht unwesentlich vom immer noch aktiven Vulkan Aetna mitgeprägt. Schon bald nach unserer Ankunft klettern wir in den bestens abgesicherten Kalkrouten oberhalb unserer Appartements. Kilometerlange Felsriegel, verschwenderisch bestückt mit Sintern, Löchern und wasserzerfressenem Kalk erfreuen das Kletterherz. Und das ganze unter südlicher Sonne und an einer malerischen Küste! Programm 1. Tag Flug Zürich–Palermo. Mit Mietauto zur Unterkunft, je nach Ankunftszeit kann noch geklettert werden. 2. – 6. Tag Wir klettern in den verschiedenen Sektoren rund um San Vito lo Capo. Nachtessen werden wir in den verschiedenen typisch Italienischen Restaurants von San Vito lo Capo mit Sicht aufs Meer. 7. Tag Je nach Rückflug nach Zürich kann noch im Gebiet geklettert werden. INHALT / ZIEL Stufe 1: Grundausbildung damit du auf eigene Faust Klettergärten besuchen kannst. Stufe 2: du lernst Rotpunkttaktik und verbesserst deine persönliche Technik mit gezielten Übungen. Stufe 3: vermittelt dir die letzten Tricks und Finessen, dein Niveau wird mit Coaching und Videoanalysen nochmals verbessert....So 10.11.2019 - Sa 16.11.2019 <br />Sizilien16611Italiena4f1212fc1fce508a0707a9b7c3a7dbc.jpgCoachingwoche - Klettermekka in der Südtürkeihttp://www.outdoorkurse.ch/16593/coachingwoche-klettermekka-in-der-suedtuerkei/Sa 16.11.2019 - Sa 23.11.2019 <br />Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe eines erfahrener Kletterer, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Inzwischen schon weltbekannt ist das immer noch junge Klettergebiet Geyikbairi (übersetzt: Rehweide) im idyllischen Hinterland von Antalya. Wenige Kilometer von den Sandstränden entfernt, und doch weit ab vom Tourismus, erwartet uns ein riesiges Potential an erstklassigen Felsen. Die Bungalows befinden sich inmitten von Wiesen und Wäldern und alle Klettergebiete sind innert Kürze zu Fuss erreichbar. Nicht verpassen sollte man den lokalen Markt mit seinen vielen Spezialitäten. Hier kann man sich mit türkischem Tee und Gözlemes so richtig verwöhnen lassen.Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe eines erfahrener Kletterer, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Inzwischen schon weltbekannt ist das immer noch junge Klettergebiet Geyikbairi (übersetzt: Rehweide) im idyllischen Hinterland von Antalya. Wenige Kilometer von den Sandstränden entfernt, und doch weit ab vom Tourismus, erwartet uns ein riesiges Potential an erstklassigen Felsen. Die Bungalows befinden sich inmitten von Wiesen und Wäldern und alle Klettergebiete sind innert Kürze zu Fuss erreichbar. Nicht verpassen sollte man den lokalen Markt mit seinen vielen Spezialitäten. Hier kann man sich mit türkischem Tee und Gözlemes so richtig verwöhnen lassen.Sa 16.11.2019 - Sa 23.11.2019 <br />Geyikbairi16593Tuerkeib19dd5019cacffb7115ce77b99fc91f6.pngKletterwoche - Costa Blancahttp://www.outdoorkurse.ch/16594/kletterwoche-costa-blanca/Sa 23.11.2019 - Sa 30.11.2019 <br />Kaum eine Ecke am Mittelmeer verspricht auch im Winter soviel Sonne und Wärme wie die spanische Ostküste zwischen Valencia und Alicante. Zahlreiche Klettergebiete, teils mit Meeresblick, bieten Fels vom Feinsten. Die gut abgesicherten Routen in allen Schwierigkeitsgraden sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. Das mediterrane Ambiente und eine herzhafte Paella nach dem Klettern machen deinen Spanienurlaub unvergesslich! Kursinhalt: Durch gezieltes Techniktraining verbesserst du deine Fähigkeiten und deinen Bewegungsfluss. Beim Ausarbeiten einer schwierigen Route erlernst du neue Bewegungen und erarbeitest Strategien für einen erfolgreichen Rotpunkt Durchstieg. Weitere Punkte sind das Auffrischen und Optimieren der persönlichen Sicherungstechnik und korrektes körperdynamisches Sichern. Wir holen dich dort ab wo du mit deinem Können stehst und bringen dich durch individuelles Coaching einen Schritt weiter!Kaum eine Ecke am Mittelmeer verspricht auch im Winter soviel Sonne und Wärme wie die spanische Ostküste zwischen Valencia und Alicante. Zahlreiche Klettergebiete, teils mit Meeresblick, bieten Fels vom Feinsten. Die gut abgesicherten Routen in allen Schwierigkeitsgraden sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. Das mediterrane Ambiente und eine herzhafte Paella nach dem Klettern machen deinen Spanienurlaub unvergesslich! Kursinhalt: Durch gezieltes Techniktraining verbesserst du deine Fähigkeiten und deinen Bewegungsfluss. Beim Ausarbeiten einer schwierigen Route erlernst du neue Bewegungen und erarbeitest Strategien für einen erfolgreichen Rotpunkt Durchstieg. Weitere Punkte sind das Auffrischen und Optimieren der persönlichen Sicherungstechnik und korrektes körperdynamisches Sichern. Wir holen dich dort ab wo du mit deinem Können stehst und bringen dich durch individuelles Coaching einen Schritt weiter!Sa 23.11.2019 - Sa 30.11.2019 <br />Xabia16594Spanienc254c86f9b7b36e297dad94c11d51a4a.pngHallenkurs - Mentales Traininghttp://www.outdoorkurse.ch/16456/hallenkurs-mentales-training/Sa 07.12.2019 <br />Oftmals hindern uns mentale Blockaden, hinderliche Glaubenssätze oder fehlendes Selbstvertrauen daran, um im entscheidenden Moment unser volles Leistungspotenzial abrufen zu können und im Flow zu klettern. Durch mentales Training kann man sich seiner persönlicher Muster und Verhaltensweisen bewusst werden und diese positiv verändern. Themen: -Hinderliche Glaubenssätze erkennen und positiv verändern -Verschiedene Atemtechniken um Ängste zu verringern und Stress abzubauen -Entspannungsübungen zur körperlichen und geistigen Entspannung -Visualisierungstechniken: negative Ereignisse verarbeiten und positive Ressourcen aktivieren -Zielsetzung -Selbstvertrauen fördern Treffpunkt 9 00 Uhr Kletterhalle O Bloc Ostermundigen Rückreise ca. 16 Uhr ab Ostermundigen Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Kletterlehrer, Kursunterlagen, Gruppenmaterial Anforderung Regelmässiges Klettern in der Halle oder am Fels / Klettern und Sichern im Vor-/NachstiegOftmals hindern uns mentale Blockaden, hinderliche Glaubenssätze oder fehlendes Selbstvertrauen daran, um im entscheidenden Moment unser volles Leistungspotenzial abrufen zu können und im Flow zu klettern. Durch mentales Training kann man sich seiner persönlicher Muster und Verhaltensweisen bewusst werden und diese positiv verändern. Themen: -Hinderliche Glaubenssätze erkennen und positiv verändern -Verschiedene Atemtechniken um Ängste zu verringern und Stress abzubauen -Entspannungsübungen zur körperlichen und geistigen Entspannung -Visualisierungstechniken: negative Ereignisse verarbeiten und positive Ressourcen aktivieren -Zielsetzung -Selbstvertrauen fördern Treffpunkt 9 00 Uhr Kletterhalle O Bloc Ostermundigen Rückreise ca. 16 Uhr ab Ostermundigen Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Kletterlehrer, Kursunterlagen, Gruppenmaterial Anforderung Regelmässiges Klettern in der Halle oder am Fels / Klettern und Sichern im Vor-/NachstiegSa 07.12.2019 <br />Bern16456Schweizb581a33a7cadd88b5806b373e083227a.pngLeonidio / Kyparissi - Silvester auf dem Peloponneshttp://www.outdoorkurse.ch/16612/leonidio-kyparissi-silvester-auf/Fr 27.12.2019 - Fr 03.01.2020 <br />Auf der griechischen Halbinsel Peloponnes Der neue griechische Kletterspot auf der ins Mittelmeer ragenden Halbinsel Peloponnes. Leonidio punktet mit seiner Ursprünglichkeit und liegt in einem fruchtbaren Tal. Beeindruckend ist der sich ergebende Blick auf die Bergkulisse im Hintergrund. Ein angenehmes Klima, ein unglaubliches Felspotential und die Herzlichkeit der Griechen überzeugen. Programm 1. Tag Flug ab Zürich nach Athen. Von dort mit Mietauto nach Leonidio. 2. – 7. Tag Wir klettern in den verschiedenen Sektoren rund um Leonidio und Kyparissi 8. Tag Heimreise von Leonidio bzw. Athen nach Zürich Stufe 1: Grundausbildung damit du auf eigene Faust Klettergärten besuchen kannst. Stufe 2: du lernst Rotpunkt-Taktik und verbesserst deine persönliche Technik mit gezielten Übungen. Stufe 3: vermittelt dir die letzten Tricks und Finessen, dein Niveau wird mit Coaching und Videoanalysen nochmals verbessert. ANFORDERUNGEN 5b/c im Vorstieg. Basiskurs, Einstiegswoche oder ähnliche Ausbildung. Die folgenden Stufen bauen aufeinander auf. PREIS CHF 1520.– GRUPPENGRÖSSE 4 – 8 Personen LEISTUNGEN Inklusiv: Organisation, 7 Übernachtungen mit Frühstück. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- Kursunterlagen Exklusiv: Flug ca. CHF 300.- bis CHF 500.-, Reisekosten ab Athen ca. CHF 100.- bis CHF 200.-, Abendessen, Getränke und ZwischenverpflegungAuf der griechischen Halbinsel Peloponnes Der neue griechische Kletterspot auf der ins Mittelmeer ragenden Halbinsel Peloponnes. Leonidio punktet mit seiner Ursprünglichkeit und liegt in einem fruchtbaren Tal. Beeindruckend ist der sich ergebende Blick auf die Bergkulisse im Hintergrund. Ein angenehmes Klima, ein unglaubliches Felspotential und die Herzlichkeit der Griechen überzeugen. Programm 1. Tag Flug ab Zürich nach Athen. Von dort mit Mietauto nach Leonidio. 2. – 7. Tag Wir klettern in den verschiedenen Sektoren rund um Leonidio und Kyparissi 8. Tag Heimreise von Leonidio bzw. Athen nach Zürich Stufe 1: Grundausbildung damit du auf eigene Faust Klettergärten besuchen kannst. Stufe 2: du lernst Rotpunkt-Taktik und verbesserst deine persönliche Technik mit gezielten Übungen. Stufe 3: vermittelt dir die letzten Tricks und Finessen, dein Niveau wird mit Coaching und Videoanalysen nochmals verbessert. ANFORDERUNGEN 5b/c im Vorstieg. Basiskurs, Einstiegswoche oder ähnliche Ausbildung. Die folgenden Stufen bauen aufeinander auf. PREIS CHF 1520.– GRUPPENGRÖSSE 4 – 8 Personen LEISTUNGEN Inklusiv: Organisation, 7 Übernachtungen mit Frühstück. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- Kursunterlagen Exklusiv: Flug ca. CHF 300.- bis CHF 500.-, Reisekosten ab Athen ca. CHF 100.- bis CHF 200.-, Abendessen, Getränke und ZwischenverpflegungFr 27.12.2019 - Fr 03.01.2020 <br />Leonidio16612Griechenland1b8371e6002694b12c3507f0614bffe8.jpg