Feed Outdoorkurse.chhttp://www.outdoorkurse.chFeed OutdoorkurseUnknownKlettergarten Leonidiohttp://www.outdoorkurse.ch/16410/klettergarten-leonidio/So 26.11.2017 - So 03.12.2017 <br />Auf der griechischen Halbinsel Peloponnes Der neue griechische Kletterspot auf der ins Mittelmeer ragenden Halbinsel Peloponnes. Leonidio punktet mit seiner Ursprünglichkeit und liegt in einem fruchtbaren Tal. Beeindruckend ist der sich ergebende Blick auf die Bergkulisse im Hintergrund. Ein angenehmes Klima, ein unglaubliches Felspotential und die Herzlichkeit der Griechen überzeugen. PROGRAMM 1. Tag Flug ab Zürich nach Athen. Von dort mit Mietauto nach Leonidio. 2. – 7. Tag Wir klettern in den verschiedenen Sektoren rund um Leonidio. Wir erreichen die Felsen mit dem Mietauto. Ausbildungsinhalte gemäss YOYO-Kurssystem. 8. Tag Heimreise von Leonidio bzw. Athen nach Zürich AUSBILDUNGSPROGRAMM GEMÄSS BEWÄHRTEN YOYO-KURSSYSTEM Stufe 1: Grundausbildung damit du auf eigene Faust Klettergärten besuchen kannst. Stufe 2: du lernst Rotpunkt-Taktik und verbesserst deine persönliche Technik mit gezielten Übungen. Stufe 3: vermittelt dir die letzten Tricks und Finessen, dein Niveau wird mit Coaching und Videoanalysen nochmals verbessert. Klettergarten Stufen 1 bis 3 Factbox DATEN 26.11.2017 – 03.12.2017 ANFORDERUNGEN 5b im Vorstieg. Basiskurs, Einstiegswoche oder ähnliche Ausbildung. Die folgenden Stufen bauen aufeinander auf. Stufe 1 und 2 eignen sich auch als Auffrischungskurs. PREIS CHF 1380.– GRUPPENGRÖSSE 4 – 8 Personen LEISTUNGEN Inklusiv: Organisation, 7 Übernachtungen mit Frühstück. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- Kursunterlagen Exklusiv:...Auf der griechischen Halbinsel Peloponnes Der neue griechische Kletterspot auf der ins Mittelmeer ragenden Halbinsel Peloponnes. Leonidio punktet mit seiner Ursprünglichkeit und liegt in einem fruchtbaren Tal. Beeindruckend ist der sich ergebende Blick auf die Bergkulisse im Hintergrund. Ein angenehmes Klima, ein unglaubliches Felspotential und die Herzlichkeit der Griechen überzeugen. PROGRAMM 1. Tag Flug ab Zürich nach Athen. Von dort mit Mietauto nach Leonidio. 2. – 7. Tag Wir klettern in den verschiedenen Sektoren rund um Leonidio. Wir erreichen die Felsen mit dem Mietauto. Ausbildungsinhalte gemäss YOYO-Kurssystem. 8. Tag Heimreise von Leonidio bzw. Athen nach Zürich AUSBILDUNGSPROGRAMM GEMÄSS BEWÄHRTEN YOYO-KURSSYSTEM Stufe 1: Grundausbildung damit du auf eigene Faust Klettergärten besuchen kannst. Stufe 2: du lernst Rotpunkt-Taktik und verbesserst deine persönliche Technik mit gezielten Übungen. Stufe 3: vermittelt dir die letzten Tricks und Finessen, dein Niveau wird mit Coaching und Videoanalysen nochmals verbessert. Klettergarten Stufen 1 bis 3 Factbox DATEN 26.11.2017 – 03.12.2017 ANFORDERUNGEN 5b im Vorstieg. Basiskurs, Einstiegswoche oder ähnliche Ausbildung. Die folgenden Stufen bauen aufeinander auf. Stufe 1 und 2 eignen sich auch als Auffrischungskurs. PREIS CHF 1380.– GRUPPENGRÖSSE 4 – 8 Personen LEISTUNGEN Inklusiv: Organisation, 7 Übernachtungen mit Frühstück. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- Kursunterlagen Exklusiv:...So 26.11.2017 - So 03.12.2017 <br />Leonidio, Peloponnes16410Griechenlandcc3da1019d6e5b15c558318a5f73f811.jpg Basiskurs Kletterhalle Sarganshttp://www.outdoorkurse.ch/16332/-basiskurs-kletterhalle-sargans/Mo 27.11.2017 - Fr 01.12.2017 <br />Senkrecht einsteigen Das ist dein Einstieg ins Klettern! In diesem Kurs lernst du von Grund auf alles was du zum sicheren und selbständigen Klettern wissen musst. Nach diesem Kurs kannst du leichte Routen drinnen im Vorstieg klettern. Der Kurs findet an 3 Abenden à 2h 30 statt. Inhalt und Ziele Du lernst die wichtigsten Grundbegriffe des Kletterns: Seilhandhabung, Sichern, Knoten, Wissenswertes zum Material. Phasen einer Kletterbewegung, Express einhängen, Seilführung im Vorstieg etc. Programm Du lernst die wichtigsten Grundbegriffe des Kletterns: Seilhandhabung, Sichern, Knoten, Wissenswertes zum Material. Phasen einer Kletterbewegung, Express einhängen, Seilführung im Vorstieg etc. Preis CHF 190.– Leistungen Inbegriffen sind Organisation, Ausbildung durch dipl. Bergführer oder Aspirant bzw. Kletterlehrerin, Gruppenmaterial und YOYO-Kursunterlagen. Der Halleneintritt und Mietmaterial (Kletterschuhe und Klettergurt) sind im Kurspreis nicht inbegriffen.Senkrecht einsteigen Das ist dein Einstieg ins Klettern! In diesem Kurs lernst du von Grund auf alles was du zum sicheren und selbständigen Klettern wissen musst. Nach diesem Kurs kannst du leichte Routen drinnen im Vorstieg klettern. Der Kurs findet an 3 Abenden à 2h 30 statt. Inhalt und Ziele Du lernst die wichtigsten Grundbegriffe des Kletterns: Seilhandhabung, Sichern, Knoten, Wissenswertes zum Material. Phasen einer Kletterbewegung, Express einhängen, Seilführung im Vorstieg etc. Programm Du lernst die wichtigsten Grundbegriffe des Kletterns: Seilhandhabung, Sichern, Knoten, Wissenswertes zum Material. Phasen einer Kletterbewegung, Express einhängen, Seilführung im Vorstieg etc. Preis CHF 190.– Leistungen Inbegriffen sind Organisation, Ausbildung durch dipl. Bergführer oder Aspirant bzw. Kletterlehrerin, Gruppenmaterial und YOYO-Kursunterlagen. Der Halleneintritt und Mietmaterial (Kletterschuhe und Klettergurt) sind im Kurspreis nicht inbegriffen.Mo 27.11.2017 - Fr 01.12.2017 <br />CTS Kletterhalle Sargans16332Schweizc3711229e99e42b4aa473e500718db9a.jpgHallenkurs - Taktikkurshttp://www.outdoorkurse.ch/16453/hallenkurs-taktikkurs/Sa 02.12.2017 <br />So 28.01.2018 <br />So 11.11.2018 <br /> Weiterkommen in der Vertikalen Du kletterst schon eine Weile in der Halle oder routiniert am Fels, aber kommst einfach nicht weiter. In diesem Kurs erhältst du nach einer individuellen Standortbestimmung Tipps von einem Profi. Schwerpunkt dieses Tages ist die Taktik, eine der vier Komponenten im Sportklettern. Durch das richtige taktische Angehen einer Route wirst du mit gleicher Kraft schwierigere Routen klettern können. Treffpunkt Anreise mit ÖV: 9:00 am Bahnhof Fribourg (Am Ausgang links am Taxi und Kurzparkplatz) Anreise mit PW: 9:10 im Bloczone bei der Anmeldung Rückreise ca. 16 Uhr ab Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Kletterlehrer, Kursunterlagen, Gruppenmaterial Anforderung Regelmässiges Klettern in der Halle oder am Fels Weiterkommen in der Vertikalen Du kletterst schon eine Weile in der Halle oder routiniert am Fels, aber kommst einfach nicht weiter. In diesem Kurs erhältst du nach einer individuellen Standortbestimmung Tipps von einem Profi. Schwerpunkt dieses Tages ist die Taktik, eine der vier Komponenten im Sportklettern. Durch das richtige taktische Angehen einer Route wirst du mit gleicher Kraft schwierigere Routen klettern können. Treffpunkt Anreise mit ÖV: 9:00 am Bahnhof Fribourg (Am Ausgang links am Taxi und Kurzparkplatz) Anreise mit PW: 9:10 im Bloczone bei der Anmeldung Rückreise ca. 16 Uhr ab Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Kletterlehrer, Kursunterlagen, Gruppenmaterial Anforderung Regelmässiges Klettern in der Halle oder am FelsSa 02.12.2017 <br />So 28.01.2018 <br />So 11.11.2018 <br />Fribourg16453Schweizb479fffa65ce88574f18059ec588a8c4.jpgHallenkurs - Sturz- und Sicherungstraininghttp://www.outdoorkurse.ch/16363/hallenkurs-sturz-und-sicherungstraining/So 03.12.2017 <br />Sa 27.01.2018 <br />Sa 03.11.2018 <br />Es gibt nicht DAS Sicherungsgerät und es gibt nicht DEN Sicherungspartner. Vielmehr ist es ein Zusammenspiel von verschiedenen Faktoren. Uns macht klettern nur Spass, wenn wir alles geben können auch über dem Haken! Und dir? Bist du sicher das dein Partner weich sichern kann? Bist du geübt in der Sturztechnik? Kannst du den Bereich abschätzen, wo man stürzen kann? In diesem Kurs zeigen wir dir wie einfach man Vertrauen und Sicherheit gewinnt im Stürzen und dynamisch Sichern. In einem Workshop hast du die Gelegenheit zu testen und spüren was es auf sich hat mit der Problematik: Gewichtsverhältnisse, neue Seile, Routenverlauf, Sicherungsgeräte etc... Treffpunkt 9 Uhr am Bahnhof Fribourg (Am Ausgang links am Taxi und Kurzparkplatz) Anreise Gemeinsame Weiterfahrt an den Kursort Rückreise ca. 17Uhr ab Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Kletterlehrer, Kursunterlagen, Gruppenmaterial Anforderung Regelmässiges Klettern und Sichern im Vor- und NachstiegEs gibt nicht DAS Sicherungsgerät und es gibt nicht DEN Sicherungspartner. Vielmehr ist es ein Zusammenspiel von verschiedenen Faktoren. Uns macht klettern nur Spass, wenn wir alles geben können auch über dem Haken! Und dir? Bist du sicher das dein Partner weich sichern kann? Bist du geübt in der Sturztechnik? Kannst du den Bereich abschätzen, wo man stürzen kann? In diesem Kurs zeigen wir dir wie einfach man Vertrauen und Sicherheit gewinnt im Stürzen und dynamisch Sichern. In einem Workshop hast du die Gelegenheit zu testen und spüren was es auf sich hat mit der Problematik: Gewichtsverhältnisse, neue Seile, Routenverlauf, Sicherungsgeräte etc... Treffpunkt 9 Uhr am Bahnhof Fribourg (Am Ausgang links am Taxi und Kurzparkplatz) Anreise Gemeinsame Weiterfahrt an den Kursort Rückreise ca. 17Uhr ab Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Kletterlehrer, Kursunterlagen, Gruppenmaterial Anforderung Regelmässiges Klettern und Sichern im Vor- und NachstiegSo 03.12.2017 <br />Sa 27.01.2018 <br />Sa 03.11.2018 <br />Fribourg16363Schweiz07f85a18de248da8494cc77ad7ec307d.jpgHallen Kletterkurse "Fortgeschrittenen Kurse"http://www.outdoorkurse.ch/16333/hallen-kletterkurse-fortgeschrittenen-kurse-/Mo 11.12.2017 - Fr 15.12.2017 <br />Getting higher! Hallenklettern ist meist athletischer und steiler als das Klettern am natürlichen Fels. Mit der richtigen Technik und Taktik kletterst du besser, effizienter (=kraftsparend) und kommst schneller ans Ziel. Die Kurse finden an 3 Abenden (Mo./ Mi. und Fr.) à 2h 30 in der Kletterhalle CTS Sargans statt. Kurszeiten: 19.30 bis 22.00 Ausbildungsprogramm gemäss bewährten YOYO-Kurssystem: Stufe 1: Spezielle Hallentechniken: Konzentration auf Rhythmus, Bewegungsstruktur und Klettertechnik. Kontrolle Körperschwerpunkt, präzise Fussarbeit etc. Du kletterst besser und kraftsparender. Stufe 2: Tempo und Planung: Rotpunkt-Taktik, Tempowechsel, Visualisierung und Planung der Bewegungen, Coaching, Sturztraining, dynamisches Sichern. Stufe 3: Video und Trainingsberatung: Onsight-Taktik, Videoanalyse und individuelle Trainingsberatung für Technik und Kondition helfen dir, dich nach diesem Kurs weiter zu verbessern Anforderungen: Basiskurs, Einstiegswoche oder ähnliche Ausbildung. Die folgenden Stufen bauen aufeinander auf. Stufe 1 und 2 eignen sich auch als Auffrischungskurs. Preis: CHF 190.– Leistungen Inbegriffen sind Organisation, Ausbildung durch dipl. Bergführer oder Aspirant bzw. Kletterlehrerin, Gruppenmaterial und YOYO-Kursunterlagen. Der Halleneintritt und das Mietmaterial (Kletterschuhe und Klettergurt) sind im Kurspreis nicht inbegriffen.Getting higher! Hallenklettern ist meist athletischer und steiler als das Klettern am natürlichen Fels. Mit der richtigen Technik und Taktik kletterst du besser, effizienter (=kraftsparend) und kommst schneller ans Ziel. Die Kurse finden an 3 Abenden (Mo./ Mi. und Fr.) à 2h 30 in der Kletterhalle CTS Sargans statt. Kurszeiten: 19.30 bis 22.00 Ausbildungsprogramm gemäss bewährten YOYO-Kurssystem: Stufe 1: Spezielle Hallentechniken: Konzentration auf Rhythmus, Bewegungsstruktur und Klettertechnik. Kontrolle Körperschwerpunkt, präzise Fussarbeit etc. Du kletterst besser und kraftsparender. Stufe 2: Tempo und Planung: Rotpunkt-Taktik, Tempowechsel, Visualisierung und Planung der Bewegungen, Coaching, Sturztraining, dynamisches Sichern. Stufe 3: Video und Trainingsberatung: Onsight-Taktik, Videoanalyse und individuelle Trainingsberatung für Technik und Kondition helfen dir, dich nach diesem Kurs weiter zu verbessern Anforderungen: Basiskurs, Einstiegswoche oder ähnliche Ausbildung. Die folgenden Stufen bauen aufeinander auf. Stufe 1 und 2 eignen sich auch als Auffrischungskurs. Preis: CHF 190.– Leistungen Inbegriffen sind Organisation, Ausbildung durch dipl. Bergführer oder Aspirant bzw. Kletterlehrerin, Gruppenmaterial und YOYO-Kursunterlagen. Der Halleneintritt und das Mietmaterial (Kletterschuhe und Klettergurt) sind im Kurspreis nicht inbegriffen.Mo 11.12.2017 - Fr 15.12.2017 <br />CTS Kletterhalle Sargans16333Schweiz345f24ff2356db9cb036deecabd5a085.jpgAlicantehttp://www.outdoorkurse.ch/16348/alicante/Di 26.12.2017 - Mo 01.01.2018 <br />"Topos und Tapas à la carte" Alicante steht für Sonne, angenehme Temperaturen in Meeresnähe und fantastischen Kalk. Für diese perfekte Winterdestination haben wir den Ausgangsort Sella gewählt – der Klassiker und das grösste und wichtigste Klettergebiet an der Costa Blanca. Dank seiner Ausdehnung und den verschiedenen Expositionen sind wir hier nie um einen Entscheid verlegen, sei es betreffend Schwierigkeitsgraden oder Klima. Technische Fingerkraftrouten wechseln mit Platten oder steilem Gelände. Natürlich fehlen auf unserem Spanientrip auch Paella, Tapas-Bar und ein «Schwumm» im nahen Meer nicht. Programm 1. Tag Flug ab Zürich-Kloten nach Alicante. Von dort mit Mietauto in ca. 1 Std. zu unserer Unterkunft. Je nach Flug bleibt noch Zeit für einen Besuch im Klettergarten. 2. – 6. Tag Wir klettern in den verschiedenen Sektoren in und um Sella: Sella, Sierra de Toix, Guadalest, Echo Valley (es gibt ca. 30 Gebiete im Umkreis von 25 km). 7. Tag Rückflug in die Schweiz Anforderungen 5a im Vorstieg. Basiskurs, Einstiegswoche oder ähnliche Ausbildung. Preis CHF 1420.– Leistungen Inbegriffen sind Organisation, 6 Übernachtungen im Guesthouse mit Halbpension. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO-Kursunterlagen (exkl. Getränke, Flug ca. CHF 350.- Mietauto je nach Gruppengrösse CHF 80.- bis CHF 150.-) Sobald wir die minimale Teilnehmerzahl..."Topos und Tapas à la carte" Alicante steht für Sonne, angenehme Temperaturen in Meeresnähe und fantastischen Kalk. Für diese perfekte Winterdestination haben wir den Ausgangsort Sella gewählt – der Klassiker und das grösste und wichtigste Klettergebiet an der Costa Blanca. Dank seiner Ausdehnung und den verschiedenen Expositionen sind wir hier nie um einen Entscheid verlegen, sei es betreffend Schwierigkeitsgraden oder Klima. Technische Fingerkraftrouten wechseln mit Platten oder steilem Gelände. Natürlich fehlen auf unserem Spanientrip auch Paella, Tapas-Bar und ein «Schwumm» im nahen Meer nicht. Programm 1. Tag Flug ab Zürich-Kloten nach Alicante. Von dort mit Mietauto in ca. 1 Std. zu unserer Unterkunft. Je nach Flug bleibt noch Zeit für einen Besuch im Klettergarten. 2. – 6. Tag Wir klettern in den verschiedenen Sektoren in und um Sella: Sella, Sierra de Toix, Guadalest, Echo Valley (es gibt ca. 30 Gebiete im Umkreis von 25 km). 7. Tag Rückflug in die Schweiz Anforderungen 5a im Vorstieg. Basiskurs, Einstiegswoche oder ähnliche Ausbildung. Preis CHF 1420.– Leistungen Inbegriffen sind Organisation, 6 Übernachtungen im Guesthouse mit Halbpension. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO-Kursunterlagen (exkl. Getränke, Flug ca. CHF 350.- Mietauto je nach Gruppengrösse CHF 80.- bis CHF 150.-) Sobald wir die minimale Teilnehmerzahl...Di 26.12.2017 - Mo 01.01.2018 <br />Alicante16348Spanien88cbf175e0d9d43cbf7df0688a9476d7.jpgCoachingwoche im Südenhttp://www.outdoorkurse.ch/16475/coachingwoche-im-sueden/Sa 17.02.2018 - Sa 24.02.2018 <br />Sa 20.10.2018 - Sa 27.10.2018 <br />Sa 08.12.2018 - Sa 15.12.2018 <br />Sa 29.12.2018 - Sa 05.01.2019 <br />Coachingwoche Klettern - Sizilien Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe eines erfahrener Kletterer, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Treffpunkt Flughafen in Palermo, ca 18 Uhr in der Ankunftshalle bei der Kaffeebar. (Genaue Zeit wird nach der Flugbuchung angegeben) Rückreise Am Samstag nach dem Frühstück. Unterkunft Hotel mit DZ Preis CHF 1380.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial und Transfer vor Ort. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängentouren, mind. 5c / Zustiege 15`Coachingwoche Klettern - Sizilien Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe eines erfahrener Kletterer, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Treffpunkt Flughafen in Palermo, ca 18 Uhr in der Ankunftshalle bei der Kaffeebar. (Genaue Zeit wird nach der Flugbuchung angegeben) Rückreise Am Samstag nach dem Frühstück. Unterkunft Hotel mit DZ Preis CHF 1380.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial und Transfer vor Ort. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängentouren, mind. 5c / Zustiege 15`Sa 17.02.2018 - Sa 24.02.2018 <br />Sa 20.10.2018 - Sa 27.10.2018 <br />Sa 08.12.2018 - Sa 15.12.2018 <br />Sa 29.12.2018 - Sa 05.01.2019 <br />Sizilien16475Schweizce698496638daa962cb5c297bdb78bcd.jpgKletterferien im Südenhttp://www.outdoorkurse.ch/16476/kletterferien-im-sueden/Sa 17.02.2018 - Sa 24.02.2018 <br />Sa 20.10.2018 - Sa 27.10.2018 <br />Sa 08.12.2018 - Sa 15.12.2018 <br />Sa 29.12.2018 - Sa 05.01.2019 <br />San Vito lo Capo - Kletterparadies in Sizilien San Vito lo Capo, im Nordwesten Siziliens gelegen, ist nicht mehr nur Ausgangsort für das Naturreservat Zingaro, sondern seit Kurzem auch ein ideales Winterklettergebiet dank einer reichen Auswahl an neuen Routen in fantastischem, herrlich rauem Fels und dies bei milden Temperaturen und wenig Niederschlag. Beinahe von jedem Klettergarten aus geniesst man eine herrliche Sicht aufs Meer, die Landschaft hat einen wilden ursprünglichen Charakter mit Farben, die jedes Fotografenherz höher schlagen lassen und das Essen ist, wie meist in Italien, einfach nur köstlich. Treffpunkt Flughafen in Palermo, ca 18 Uhr in der Ankunftshalle bei der Kaffeebar. (Genaue Zeit wird nach der Flugbuchung angegeben) Rückreise Am Samstag nach dem Frühstück. Unterkunft Hotel mit DZ Preis CHF 1380.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial und Transfer vor Ort. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängenrouten, Kletterniveau ab 5a, Routenauswahl ab 4c bis 7bSan Vito lo Capo - Kletterparadies in Sizilien San Vito lo Capo, im Nordwesten Siziliens gelegen, ist nicht mehr nur Ausgangsort für das Naturreservat Zingaro, sondern seit Kurzem auch ein ideales Winterklettergebiet dank einer reichen Auswahl an neuen Routen in fantastischem, herrlich rauem Fels und dies bei milden Temperaturen und wenig Niederschlag. Beinahe von jedem Klettergarten aus geniesst man eine herrliche Sicht aufs Meer, die Landschaft hat einen wilden ursprünglichen Charakter mit Farben, die jedes Fotografenherz höher schlagen lassen und das Essen ist, wie meist in Italien, einfach nur köstlich. Treffpunkt Flughafen in Palermo, ca 18 Uhr in der Ankunftshalle bei der Kaffeebar. (Genaue Zeit wird nach der Flugbuchung angegeben) Rückreise Am Samstag nach dem Frühstück. Unterkunft Hotel mit DZ Preis CHF 1380.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial und Transfer vor Ort. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängenrouten, Kletterniveau ab 5a, Routenauswahl ab 4c bis 7bSa 17.02.2018 - Sa 24.02.2018 <br />Sa 20.10.2018 - Sa 27.10.2018 <br />Sa 08.12.2018 - Sa 15.12.2018 <br />Sa 29.12.2018 - Sa 05.01.2019 <br />Sizilien16476Italien9f594298c7eb3e9ce6ab6f35a1b3c022.jpgCoachingwoche im Südenhttp://www.outdoorkurse.ch/16477/coachingwoche-im-sueden/Sa 17.02.2018 - Sa 24.02.2018 <br />Sa 10.11.2018 - Sa 17.11.2018 <br />Coachingwoche - Leonidio - Griechenland Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Treffpunkt Je nach Flugplan in Athen auf dem Flughafen. Letzte Infos kurz vorher. Rückreise Je nach Flugplan am Samstag ab Athen Unterkunft Hotel Archontiko Chioti mit DZ / Frühstück Preis CHF 1480.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial und Transfer vor Ort. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängentouren, mind. 5c / Zustiege 30`Coachingwoche - Leonidio - Griechenland Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Treffpunkt Je nach Flugplan in Athen auf dem Flughafen. Letzte Infos kurz vorher. Rückreise Je nach Flugplan am Samstag ab Athen Unterkunft Hotel Archontiko Chioti mit DZ / Frühstück Preis CHF 1480.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial und Transfer vor Ort. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängentouren, mind. 5c / Zustiege 30`Sa 17.02.2018 - Sa 24.02.2018 <br />Sa 10.11.2018 - Sa 17.11.2018 <br />Leonidio16477Griechenland276a39d90897f4fef476fae0064b4396.jpgHallenkurs - Mentales Traininghttp://www.outdoorkurse.ch/16456/hallenkurs-mentales-training/Sa 24.02.2018 <br />Sa 08.12.2018 <br />Oftmals hindern uns mentale Blockaden, hinderliche Glaubenssätze oder fehlendes Selbstvertrauen daran, um im entscheidenden Moment unser volles Leistungspotenzial abrufen zu können und im Flow zu klettern. Durch mentales Training kann man sich seiner persönlicher Muster und Verhaltensweisen bewusst werden und diese positiv verändern. Themen: -Hinderliche Glaubenssätze erkennen und positiv verändern -Verschiedene Atemtechniken um Ängste zu verringern und Stress abzubauen -Entspannungsübungen zur körperlichen und geistigen Entspannung -Visualisierungstechniken: negative Ereignisse verarbeiten und positive Ressourcen aktivieren -Zielsetzung -Selbstvertrauen fördern Treffpunkt 9 00 Uhr Kletterhalle O Bloc Ostermundigen Rückreise ca. 16 Uhr ab Ostermundigen Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Kletterlehrer, Kursunterlagen, Gruppenmaterial Anforderung Regelmässiges Klettern in der Halle oder am Fels / Klettern und Sichern im Vor-/NachstiegOftmals hindern uns mentale Blockaden, hinderliche Glaubenssätze oder fehlendes Selbstvertrauen daran, um im entscheidenden Moment unser volles Leistungspotenzial abrufen zu können und im Flow zu klettern. Durch mentales Training kann man sich seiner persönlicher Muster und Verhaltensweisen bewusst werden und diese positiv verändern. Themen: -Hinderliche Glaubenssätze erkennen und positiv verändern -Verschiedene Atemtechniken um Ängste zu verringern und Stress abzubauen -Entspannungsübungen zur körperlichen und geistigen Entspannung -Visualisierungstechniken: negative Ereignisse verarbeiten und positive Ressourcen aktivieren -Zielsetzung -Selbstvertrauen fördern Treffpunkt 9 00 Uhr Kletterhalle O Bloc Ostermundigen Rückreise ca. 16 Uhr ab Ostermundigen Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Kletterlehrer, Kursunterlagen, Gruppenmaterial Anforderung Regelmässiges Klettern in der Halle oder am Fels / Klettern und Sichern im Vor-/NachstiegSa 24.02.2018 <br />Sa 08.12.2018 <br />Bern16456Schweizf4d1fab67c3fe706badef1fc3a7bd168.jpgBasiskurs Mehrseillängen im Bieler Jurahttp://www.outdoorkurse.ch/16460/basiskurs-mehrseillaengen-im-bieler-jura/So 11.03.2018 <br />So 22.04.2018 <br />Sa 01.09.2018 <br />Sa 22.09.2018 <br />Du kletterst bereits selbständig im Klettergarten, nun locken dich Klettereien in den grösseren Wänden? In unseren Basiskursen zeigen wir dir die Grundfertigkeiten, die du für alpine, gut gesicherte Mehrseillängen-Routen brauchst: Standplatz einrichten, Seil- und Sicherungstechnik, sowie Abseilen. Nach intensivem Üben der Seiltechnik am Boden wenden wir das Gelernte in einfachen 3-4 Seillängen-Routen an - immer unter fachkundiger Begleitung. In den sonnigen Wänden oberhalb von Orvin finden wir die besten Voraussetzungen, um das Klettern von Mehrseillängen zu erlernen und anzuwenden. Gutgriffiger Fels und Alpenblick inklusive! Treffpunkt 9.15 Uhr Bahnhof Biel (beim Ausgang Richtung Stadt) Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Biel Rückreise ca. um 17 Uhr ab Biel Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5a, Zustiege bis 45'Du kletterst bereits selbständig im Klettergarten, nun locken dich Klettereien in den grösseren Wänden? In unseren Basiskursen zeigen wir dir die Grundfertigkeiten, die du für alpine, gut gesicherte Mehrseillängen-Routen brauchst: Standplatz einrichten, Seil- und Sicherungstechnik, sowie Abseilen. Nach intensivem Üben der Seiltechnik am Boden wenden wir das Gelernte in einfachen 3-4 Seillängen-Routen an - immer unter fachkundiger Begleitung. In den sonnigen Wänden oberhalb von Orvin finden wir die besten Voraussetzungen, um das Klettern von Mehrseillängen zu erlernen und anzuwenden. Gutgriffiger Fels und Alpenblick inklusive! Treffpunkt 9.15 Uhr Bahnhof Biel (beim Ausgang Richtung Stadt) Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Biel Rückreise ca. um 17 Uhr ab Biel Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5a, Zustiege bis 45'So 11.03.2018 <br />So 22.04.2018 <br />Sa 01.09.2018 <br />Sa 22.09.2018 <br />Biel16460Schweizac2112c39e9745c266fd9daa78ae4121.jpgKletterferien im Südenhttp://www.outdoorkurse.ch/16478/kletterferien-im-sueden/Sa 31.03.2018 - Sa 07.04.2018 <br />Sa 13.10.2018 - Sa 20.10.2018 <br />Hvar - Kletterferien in Kroatien Für Kletterferien am Meer bietet sich die Kroatische Insel Hvar richtiggehend an. Mit 70 km ist sie die längste und mit über 300 Sonnentagen die sonnenreichste Adria-Insel. In mehreren renommierten Reiseführern gilt Hvar gar als eine der 7 schönsten Inseln weltweit. Türkisfarbenes Meer, Olivenhaine, Lavendelfelder, die malerische Altstadt von Hvar und natürlich die Klettergebiete der Insel, die zum Teil direkt am Meer liegen und fantastische Routen in allen Schwierigkeitsgraden bieten – was will man mehr? Treffpunkt Je nach Flugplan in Split auf dem Flughafen. Letzte Infos kurz vorher. Anreise Per Flugzeug nach Split oder als günstige und zudem ökologische Alternative mit dem Nachtbus ab Zürich nach Split (Infos: http://fernbus-reisen.ch/fernbus-zurich-nach-split/) Rückreise Je nach Flugplan am Samstag ab Split Unterkunft Appartement mit Doppelzimmer / Frühstück Preis CHF 1380.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial und Transfer vor Ort. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5b/ Zustiege bis 30`/ Wir haben eine gute Routenauswahl von 5b - 7aHvar - Kletterferien in Kroatien Für Kletterferien am Meer bietet sich die Kroatische Insel Hvar richtiggehend an. Mit 70 km ist sie die längste und mit über 300 Sonnentagen die sonnenreichste Adria-Insel. In mehreren renommierten Reiseführern gilt Hvar gar als eine der 7 schönsten Inseln weltweit. Türkisfarbenes Meer, Olivenhaine, Lavendelfelder, die malerische Altstadt von Hvar und natürlich die Klettergebiete der Insel, die zum Teil direkt am Meer liegen und fantastische Routen in allen Schwierigkeitsgraden bieten – was will man mehr? Treffpunkt Je nach Flugplan in Split auf dem Flughafen. Letzte Infos kurz vorher. Anreise Per Flugzeug nach Split oder als günstige und zudem ökologische Alternative mit dem Nachtbus ab Zürich nach Split (Infos: http://fernbus-reisen.ch/fernbus-zurich-nach-split/) Rückreise Je nach Flugplan am Samstag ab Split Unterkunft Appartement mit Doppelzimmer / Frühstück Preis CHF 1380.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial und Transfer vor Ort. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5b/ Zustiege bis 30`/ Wir haben eine gute Routenauswahl von 5b - 7aSa 31.03.2018 - Sa 07.04.2018 <br />Sa 13.10.2018 - Sa 20.10.2018 <br />Hvar16478Kroatien53c7912d597f96593d156f13adaf7dc7.jpgCoachingwoche im Südenhttp://www.outdoorkurse.ch/16479/coachingwoche-im-sueden/So 01.04.2018 - Sa 07.04.2018 <br />So 15.04.2018 - Sa 21.04.2018 <br />So 29.04.2018 - Sa 05.05.2018 <br />So 06.05.2018 - Sa 12.05.2018 <br />So 30.09.2018 - Sa 06.10.2018 <br />So 07.10.2018 - Sa 13.10.2018 <br />So 21.10.2018 - Sa 27.10.2018 <br />Coachingwoche - Finale & Oltre Finale Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Unterkunft Hotel, Doppelzimmer (Einzelzimmer mit Aufpreis von 15 € pro Nacht) Preis CHF 1280.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängentouren, mind. 5c, Zustieg bis 30'Coachingwoche - Finale & Oltre Finale Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Unterkunft Hotel, Doppelzimmer (Einzelzimmer mit Aufpreis von 15 € pro Nacht) Preis CHF 1280.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängentouren, mind. 5c, Zustieg bis 30'So 01.04.2018 - Sa 07.04.2018 <br />So 15.04.2018 - Sa 21.04.2018 <br />So 29.04.2018 - Sa 05.05.2018 <br />So 06.05.2018 - Sa 12.05.2018 <br />So 30.09.2018 - Sa 06.10.2018 <br />So 07.10.2018 - Sa 13.10.2018 <br />So 21.10.2018 - Sa 27.10.2018 <br />Finale Ligure16479Italien4820357dc929b55e533641ea6ba6d12d.jpgKletterferien im Südenhttp://www.outdoorkurse.ch/16480/kletterferien-im-sueden/So 01.04.2018 - Sa 07.04.2018 <br />So 15.04.2018 - Sa 21.04.2018 <br />So 29.04.2018 - Sa 05.05.2018 <br />So 06.05.2018 - Sa 12.05.2018 <br />So 07.10.2018 - Sa 13.10.2018 <br />So 21.10.2018 - Sa 27.10.2018 <br />Finale - Gelati und Klettern Finale gehört mit über 2500 Routen zu den grössten und bedeutendsten Klettergebieten Europas und ist etwas vom Besten, das es gibt. Die wunderschönen Kalkwände nahe der Ligurischen Küste lassen sämtliche Kletterherzen höher schlagen: Mit ihren Sintersäulen, Löchern und Leisten bieten sie alles, was man sich erträumt. Geklettert wird entweder in Finale oder im Hinterland von Albenga, in „Oltrefinale“. Nach dem Apéro am Meer oder im charmanten, mittelalterlichen Städtchen Finalborgo geniessen wir köstliches, italienisches Essen und guten Wein in den besten Osterias. Treffpunkt 8.30 Uhr BH Bern beim Kurzparking Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Bern Rückreise ca. um 16 Uhr in Bern Unterkunft Hotel, Doppelzimmer (Einzelzimmer mit Aufpreis) Preis CHF 1280.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5a / Zustiege bis 30`/ Wir haben eine gute Routenauswahl von 4c - 7aFinale - Gelati und Klettern Finale gehört mit über 2500 Routen zu den grössten und bedeutendsten Klettergebieten Europas und ist etwas vom Besten, das es gibt. Die wunderschönen Kalkwände nahe der Ligurischen Küste lassen sämtliche Kletterherzen höher schlagen: Mit ihren Sintersäulen, Löchern und Leisten bieten sie alles, was man sich erträumt. Geklettert wird entweder in Finale oder im Hinterland von Albenga, in „Oltrefinale“. Nach dem Apéro am Meer oder im charmanten, mittelalterlichen Städtchen Finalborgo geniessen wir köstliches, italienisches Essen und guten Wein in den besten Osterias. Treffpunkt 8.30 Uhr BH Bern beim Kurzparking Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Bern Rückreise ca. um 16 Uhr in Bern Unterkunft Hotel, Doppelzimmer (Einzelzimmer mit Aufpreis) Preis CHF 1280.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5a / Zustiege bis 30`/ Wir haben eine gute Routenauswahl von 4c - 7aSo 01.04.2018 - Sa 07.04.2018 <br />So 15.04.2018 - Sa 21.04.2018 <br />So 29.04.2018 - Sa 05.05.2018 <br />So 06.05.2018 - Sa 12.05.2018 <br />So 07.10.2018 - Sa 13.10.2018 <br />So 21.10.2018 - Sa 27.10.2018 <br />Finale Ligure16480Italien9bc2ed0564a75b79987901a750c1a948.jpgSchnupper- und Einführungskurs Kletternhttp://www.outdoorkurse.ch/16449/schnupper-und-einfuehrungskurs-klettern/Sa 14.04.2018 <br />Sa 26.05.2018 <br />Sa 15.09.2018 <br />Jurakalk vom Feinsten Du hast schon in der Halle geklettert und nun ruft der Fels? Oder du möchtest deine Kletterkenntnisse auffrischen? In unseren Einführungskursen zeigen wir dir, was du zum Klettern von Einseillängenrouten wissen musst: Stand einrichten, geländeabhängiges Sichern, hilfreiche Klettertechniken, Tipps & Tricks. Das Gelernte kannst du umgehend in den schönen Kletterrouten der ausgewählten Gebiete anwenden - immer unter fachkundiger Anleitung. Verschiedenste kleine, attraktive Sektoren ganz in der Nähe von Olten und Aarau bieten mit ihrem schönen weissen Jurafels den idealen Einstieg ins Outdootklettern. Treffpunkt 9.15 Uhr Bahnhof Aarau beim Taxi-Stand Rückreise ca. um 17 Uhr in Aarau Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Leitung durch Kletterlehrer SBV, Kursmaterial, Mietmaterial, Transver ins Klettergebiet. Anforderung Sichern und Klettern im Vor- und Nachstieg.Jurakalk vom Feinsten Du hast schon in der Halle geklettert und nun ruft der Fels? Oder du möchtest deine Kletterkenntnisse auffrischen? In unseren Einführungskursen zeigen wir dir, was du zum Klettern von Einseillängenrouten wissen musst: Stand einrichten, geländeabhängiges Sichern, hilfreiche Klettertechniken, Tipps & Tricks. Das Gelernte kannst du umgehend in den schönen Kletterrouten der ausgewählten Gebiete anwenden - immer unter fachkundiger Anleitung. Verschiedenste kleine, attraktive Sektoren ganz in der Nähe von Olten und Aarau bieten mit ihrem schönen weissen Jurafels den idealen Einstieg ins Outdootklettern. Treffpunkt 9.15 Uhr Bahnhof Aarau beim Taxi-Stand Rückreise ca. um 17 Uhr in Aarau Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Leitung durch Kletterlehrer SBV, Kursmaterial, Mietmaterial, Transver ins Klettergebiet. Anforderung Sichern und Klettern im Vor- und Nachstieg.Sa 14.04.2018 <br />Sa 26.05.2018 <br />Sa 15.09.2018 <br />Aarau16449Schweiz238b34dd9e32a0259f610028d1fe5b58.jpgKletterferien im Südenhttp://www.outdoorkurse.ch/16481/kletterferien-im-sueden/So 15.04.2018 - Sa 21.04.2018 <br />So 06.05.2018 - Sa 12.05.2018 <br />So 16.09.2018 - Sa 22.09.2018 <br />Buis les Baronnies - Mitten in der Provence Die Provence ist bekannt für sonnige Tage, weitläufige Landschaften, Rosmarin, Thymian und exzellenten Wein. Nicht umsonst reifen in dieser Gegend gehaltvolle Weinsorten, in denen die Wärme und Sonne spürbar ist. Aber das Beste sind die fantastischen Klettergebiete! In den umliegenden Hügellandschaften, rund um das typisches Städtchen Buis les Baronnies, finden wir zahlreiche interessanten Klettergärten mit einer Vielzahl an bestens abgesicherten Routen in schönem Kalk. Treffpunkt 8.30 Uhr BH Freiburg beim Kurzparking Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Fribourg Rückreise ca. um 16 Uhr in Fribourg Unterkunft Hotel, Doppelzimmer Preis CHF 1280.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängentouren, mind. 5a, Zustieg bis 30'/ Wir haben eine gute Routenauswahl von 5a - 7aBuis les Baronnies - Mitten in der Provence Die Provence ist bekannt für sonnige Tage, weitläufige Landschaften, Rosmarin, Thymian und exzellenten Wein. Nicht umsonst reifen in dieser Gegend gehaltvolle Weinsorten, in denen die Wärme und Sonne spürbar ist. Aber das Beste sind die fantastischen Klettergebiete! In den umliegenden Hügellandschaften, rund um das typisches Städtchen Buis les Baronnies, finden wir zahlreiche interessanten Klettergärten mit einer Vielzahl an bestens abgesicherten Routen in schönem Kalk. Treffpunkt 8.30 Uhr BH Freiburg beim Kurzparking Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Fribourg Rückreise ca. um 16 Uhr in Fribourg Unterkunft Hotel, Doppelzimmer Preis CHF 1280.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängentouren, mind. 5a, Zustieg bis 30'/ Wir haben eine gute Routenauswahl von 5a - 7aSo 15.04.2018 - Sa 21.04.2018 <br />So 06.05.2018 - Sa 12.05.2018 <br />So 16.09.2018 - Sa 22.09.2018 <br />Provence16481Frankreich5d11493174bfb31ae098faafee3b0ddc.jpgSeiltechnik für Fortgeschrittene - Selbstrettung aus der Vertikalenhttp://www.outdoorkurse.ch/16461/seiltechnik-fuer-fortgeschrittene-selbstrettung-aus/Sa 21.04.2018 <br />So 22.07.2018 <br />Seil verhängt, Nachsteiger unglücklich gestürzt, beim Abseilen den nächsten Stand verpasst...! In diesem Kurs lernst du viel Nützliches damit deine Kletterabenteuer nicht zum Alptraum werden. Themen - Ablassen des Nachsteigers - Hochziehen des Nachsteigers mit Flaschenzug - Selbstaufstieg - Seilverlängerung - Abseilen mit einem Verletzten Datum 21.04.18 - 21.04.18 Treffpunkt 9.15 Uhr Bahnhof Biel (beim Ausgang Richtung Stadt) Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Biel Rückreise ca. um 17 Uhr ab Biel Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. Bergführer, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik für Mehrseillängen-Routen, Zustiege bis 30'Seil verhängt, Nachsteiger unglücklich gestürzt, beim Abseilen den nächsten Stand verpasst...! In diesem Kurs lernst du viel Nützliches damit deine Kletterabenteuer nicht zum Alptraum werden. Themen - Ablassen des Nachsteigers - Hochziehen des Nachsteigers mit Flaschenzug - Selbstaufstieg - Seilverlängerung - Abseilen mit einem Verletzten Datum 21.04.18 - 21.04.18 Treffpunkt 9.15 Uhr Bahnhof Biel (beim Ausgang Richtung Stadt) Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Biel Rückreise ca. um 17 Uhr ab Biel Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. Bergführer, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik für Mehrseillängen-Routen, Zustiege bis 30'Sa 21.04.2018 <br />So 22.07.2018 <br />Biel16461Schweiz169efbb3f7a4b8336dd2db67392cc2f2.jpgOutdoorkurs - Techniktraining im nahen Jurahttp://www.outdoorkurse.ch/16458/outdoorkurs-techniktraining-im-nahen-jura/Sa 28.04.2018 <br />Sa 07.07.2018 <br />Sa 25.08.2018 <br />Ziel des Techniktrainings ist es effizient und ökonomisch zu klettern. Nach diesem Kurs kennst du deine Stärken und Schwächen und lernst Technikübungen kennen, die dich in deinem Kletterniveau weiterbringen. Themen: - Festigen der Standartbewegung - Körperspannung aufbauen - Fussarbeit präzisieren - Visualisieren der Kletterbewegungen - Richtig greifen Treffpunkt 9.15 Uhr Bahnhof Aarau beim Taxi-Stand Rückreise ca. um 17 Uhr in Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Leitung durch dipl. Kletterlehrer, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5a / Zustiege 20`Ziel des Techniktrainings ist es effizient und ökonomisch zu klettern. Nach diesem Kurs kennst du deine Stärken und Schwächen und lernst Technikübungen kennen, die dich in deinem Kletterniveau weiterbringen. Themen: - Festigen der Standartbewegung - Körperspannung aufbauen - Fussarbeit präzisieren - Visualisieren der Kletterbewegungen - Richtig greifen Treffpunkt 9.15 Uhr Bahnhof Aarau beim Taxi-Stand Rückreise ca. um 17 Uhr in Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Leitung durch dipl. Kletterlehrer, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5a / Zustiege 20`Sa 28.04.2018 <br />Sa 07.07.2018 <br />Sa 25.08.2018 <br />Aarau16458Schweiz19c38f5f2512cee6d48849a802391c66.jpgClean Climbing Kursehttp://www.outdoorkurse.ch/16473/clean-climbing-kurse/Sa 28.04.2018 <br />So 01.07.2018 <br />Bieler Jura - Clean Climbing Hier zeigen wir dir, wie Keile und Friends richtig eingesetzt werden. Ideale Routen mit Rissen und Löchern erlauben es dir, das Gelernte gleich umzusetzen. Wir bieten dir viel Praxis und garantiertes Klettervergnügen! Treffpunkt 9.15 Uhr BH Biel, beim Ausgang Richtung Stadt Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Biel Rückreise Ca. um 17 Uhr ab Biel Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Leitung durch dipl. Kletterlehrer, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet Anforderung Kenntnisse der Sicherungstechnik für Mehrseillängen, Klettern im Vorstieg mind. 5a Zustieg max. 20‘Bieler Jura - Clean Climbing Hier zeigen wir dir, wie Keile und Friends richtig eingesetzt werden. Ideale Routen mit Rissen und Löchern erlauben es dir, das Gelernte gleich umzusetzen. Wir bieten dir viel Praxis und garantiertes Klettervergnügen! Treffpunkt 9.15 Uhr BH Biel, beim Ausgang Richtung Stadt Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Biel Rückreise Ca. um 17 Uhr ab Biel Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Leitung durch dipl. Kletterlehrer, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet Anforderung Kenntnisse der Sicherungstechnik für Mehrseillängen, Klettern im Vorstieg mind. 5a Zustieg max. 20‘Sa 28.04.2018 <br />So 01.07.2018 <br />Biel16473Schweiz05d6d66a3f8430af872f1bbbf4d79af2.jpgVal d’Aosta – mit südlichem Ambientehttp://www.outdoorkurse.ch/16462/val-d-aosta-mit-suedlichem-ambiente/So 29.04.2018 - Sa 05.05.2018 <br />So 30.09.2018 - Sa 06.10.2018 <br />Im nahe gelegenen südlichen Alpental „Valle d’Aosta“ ragen die steilen Felswände aus den Reben gegen den Himmel. In den vielen Seitentälern mit ihren charakteristischen Bergdörfern, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, finden wir zahlreiche fantastische und abwechslungsreiche Klettereien in griffigem Gneis. Ob Klettergärten oder Mehrseillängentouren: Von Plattenkletterei bis zu spektakulären Überhängen finden wir hier alles vor. Treffpunkt 8 Uhr BH Fribourg beim Kurzparking Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Fribourg Rückreise am Samstag ca. um 15 Uhr in Fribourg Unterkunft Pension mit DZ Preis CHF 1280.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5a / Zustiege bis 30`/ Wir haben eine gute Routenauswahl von 4c - 7aIm nahe gelegenen südlichen Alpental „Valle d’Aosta“ ragen die steilen Felswände aus den Reben gegen den Himmel. In den vielen Seitentälern mit ihren charakteristischen Bergdörfern, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, finden wir zahlreiche fantastische und abwechslungsreiche Klettereien in griffigem Gneis. Ob Klettergärten oder Mehrseillängentouren: Von Plattenkletterei bis zu spektakulären Überhängen finden wir hier alles vor. Treffpunkt 8 Uhr BH Fribourg beim Kurzparking Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Fribourg Rückreise am Samstag ca. um 15 Uhr in Fribourg Unterkunft Pension mit DZ Preis CHF 1280.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5a / Zustiege bis 30`/ Wir haben eine gute Routenauswahl von 4c - 7aSo 29.04.2018 - Sa 05.05.2018 <br />So 30.09.2018 - Sa 06.10.2018 <br />Aostatal16462Schweiz972259535d7f88c8d0c22d4480da0004.jpgBasiskurs Mehrseillängen im Greyerzerlandhttp://www.outdoorkurse.ch/16463/basiskurs-mehrseillaengen-im-greyerzerland/So 06.05.2018 <br />Sa 09.06.2018 <br />Sa 07.07.2018 <br />Sa 04.08.2018 <br />Du kletterst bereits selbständig im Klettergarten, nun locken dich Klettereien in den grösseren Wänden? In unseren Basiskursen zeigen wir dir die Grundfertigkeiten, die du für alpine, gut gesicherte Mehrseillängen-Routen brauchst: Standplatz einrichten, Seil- und Sicherungstechnik, sowie Abseilen. Nach intensivem Üben der Seiltechnik am Boden wenden wir das Gelernte in einfachen Routen an - immer unter fachkundiger Begleitung. Oberhalb des Greyerzersees liegt das speziell für Kletterkurse erschlossene Gebiet Pont-la-Ville. Es ist von Fribourg aus schnell erreichbar und mit den gut abgesicherten Routen der ideale Ort für unsere Tageskurse. Treffpunkt 9 Uhr Bahnhof Fribourg, beim Kurzparking vor dem Bahnhof Rückreise ca. um 17 Uhr in Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 4c / Zustiege 30`Du kletterst bereits selbständig im Klettergarten, nun locken dich Klettereien in den grösseren Wänden? In unseren Basiskursen zeigen wir dir die Grundfertigkeiten, die du für alpine, gut gesicherte Mehrseillängen-Routen brauchst: Standplatz einrichten, Seil- und Sicherungstechnik, sowie Abseilen. Nach intensivem Üben der Seiltechnik am Boden wenden wir das Gelernte in einfachen Routen an - immer unter fachkundiger Begleitung. Oberhalb des Greyerzersees liegt das speziell für Kletterkurse erschlossene Gebiet Pont-la-Ville. Es ist von Fribourg aus schnell erreichbar und mit den gut abgesicherten Routen der ideale Ort für unsere Tageskurse. Treffpunkt 9 Uhr Bahnhof Fribourg, beim Kurzparking vor dem Bahnhof Rückreise ca. um 17 Uhr in Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 4c / Zustiege 30`So 06.05.2018 <br />Sa 09.06.2018 <br />Sa 07.07.2018 <br />Sa 04.08.2018 <br />Fribourg16463Schweizf6e808e24c42ea427889c9ad6e69fde1.jpgOutdoorkurs - Techniktraining im Unterwallishttp://www.outdoorkurse.ch/16459/outdoorkurs-techniktraining-im-unterwallis/Sa 19.05.2018 - Mo 21.05.2018 <br />Viel Sonne, mildes Klima und guter Fels - umgeben von Weinreben - laden hier zum Klettern ein. In den Klettergärten rund um Aigle haben wir eine grosse Auswahl an abwechslungsreichen Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Der Schwerpunkt des Kurses liegt in der Verbesserung der klettertechnischen sowie konditionellen Fähigkeiten. Treffpunkt 9 Uhr Bahnhof Fribourg, vor dem Bahnhof beim Kurzparking Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Fribourg. Rückreise Ca um 18 Uhr ab Fribourg Unterkunft Hotel mit DZ Preis CHF 785.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn oder Kletterlehrer, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5a. Zustieg max 30`Viel Sonne, mildes Klima und guter Fels - umgeben von Weinreben - laden hier zum Klettern ein. In den Klettergärten rund um Aigle haben wir eine grosse Auswahl an abwechslungsreichen Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Der Schwerpunkt des Kurses liegt in der Verbesserung der klettertechnischen sowie konditionellen Fähigkeiten. Treffpunkt 9 Uhr Bahnhof Fribourg, vor dem Bahnhof beim Kurzparking Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Fribourg. Rückreise Ca um 18 Uhr ab Fribourg Unterkunft Hotel mit DZ Preis CHF 785.- / max. 6 Teiln. pro Kletterlehrer Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn oder Kletterlehrer, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5a. Zustieg max 30`Sa 19.05.2018 - Mo 21.05.2018 <br />Aigle16459Schweizb98970c613e118f211e5a81ed8808fd8.jpgVal Durance - malerisch und abwechslungsreichhttp://www.outdoorkurse.ch/16464/val-durance-malerisch-und-abwechslungsreich/So 27.05.2018 - Sa 02.06.2018 <br />So 15.07.2018 - Sa 21.07.2018 <br />Die Gegend um Briançon bietet mehr als 300 Sonnentage im Jahr. Geklettert wird an hervorragenden Kalk-, Gneis- oder Granitwänden. Wir klettern im Klettergarten oder nehmen einen der bekannten, grossen Klassiker in Angriff: zehn Seillängen in bestem Fels und im Rücken die grandiosen Kulisse des 4000m hohen Ecrin. Abends lassen wir uns von den französischen Spezialitäten kulinarisch verwöhnen. Treffpunkt Sonntag um 8:00 Uhr Kurzparking über dem Bahnhof Bern Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Bern Rückreise Samstag ca. um 17 Uhr in Bern Unterkunft Gîte d'Etape in Argentiére mit DZ Preis CHF 1280.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit HP, Kursmaterial wie Seile. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5a / Zustiege bis 1h15`Die Gegend um Briançon bietet mehr als 300 Sonnentage im Jahr. Geklettert wird an hervorragenden Kalk-, Gneis- oder Granitwänden. Wir klettern im Klettergarten oder nehmen einen der bekannten, grossen Klassiker in Angriff: zehn Seillängen in bestem Fels und im Rücken die grandiosen Kulisse des 4000m hohen Ecrin. Abends lassen wir uns von den französischen Spezialitäten kulinarisch verwöhnen. Treffpunkt Sonntag um 8:00 Uhr Kurzparking über dem Bahnhof Bern Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Bern Rückreise Samstag ca. um 17 Uhr in Bern Unterkunft Gîte d'Etape in Argentiére mit DZ Preis CHF 1280.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit HP, Kursmaterial wie Seile. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5a / Zustiege bis 1h15`So 27.05.2018 - Sa 02.06.2018 <br />So 15.07.2018 - Sa 21.07.2018 <br />Briançon16464Schweiz2306eef66aad7c33b9fabc26be26479c.jpgCoachingwoche im Südenhttp://www.outdoorkurse.ch/16482/coachingwoche-im-sueden/So 27.05.2018 - Sa 02.06.2018 <br />So 15.07.2018 - Sa 21.07.2018 <br />So 23.09.2018 - Sa 29.09.2018 <br />Coachingwoche - Val Durance Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Treffpunkt 8:00 Uhr Kurzparking über dem Bahnhof Bern Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Bern Rückreise am Samstag ca. um 17 Uhr in Bern Unterkunft Gîte d'Etape in Argentiére mit DZ Preis CHF 1280.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit HP, Kursmaterial. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5c, Zustieg max 30`Coachingwoche - Val Durance Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Treffpunkt 8:00 Uhr Kurzparking über dem Bahnhof Bern Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Bern Rückreise am Samstag ca. um 17 Uhr in Bern Unterkunft Gîte d'Etape in Argentiére mit DZ Preis CHF 1280.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit HP, Kursmaterial. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5c, Zustieg max 30`So 27.05.2018 - Sa 02.06.2018 <br />So 15.07.2018 - Sa 21.07.2018 <br />So 23.09.2018 - Sa 29.09.2018 <br />Val Durance16482Frankreich3d2ab47302380d3996658e8a6b862ba7.jpgVerdon - der Grand Canyon von Frankreichhttp://www.outdoorkurse.ch/16465/verdon-der-grand-canyon-von/So 03.06.2018 - Fr 08.06.2018 <br />Jeder Kletterer und jede Kletterin hat schon einmal von dieser eindrücklichen und imposanten Schlucht gehört, in der sich der Fluss Verdon über 500 Meter in den Fels eingegraben hat. Die über hundert gut abgesicherten Routen mit bester Felsqualität werden meistens von oben angegangen; ein paar Meter vom Parkplatz entfernt stellen wir uns an die Kante der Schlucht und beginnen mit dem atemberaubenden Abseilen, um danach die imposante Wand wieder hochzuklettern. Treffpunkt 8:00Uhr BH Bern auf dem Kurzparking Deck Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Rückreise ca um 19 Uhr in Bern Unterkunft Campingplatz in la Palud / Zelte werden zur Verfügung gestellt. Preis CHF 1325.- / max. 4 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück auf dem Camping, Kursmaterial. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Ein- und Mehrseillängen-Routen mind. 5c+ / Zustiege bis 30`Jeder Kletterer und jede Kletterin hat schon einmal von dieser eindrücklichen und imposanten Schlucht gehört, in der sich der Fluss Verdon über 500 Meter in den Fels eingegraben hat. Die über hundert gut abgesicherten Routen mit bester Felsqualität werden meistens von oben angegangen; ein paar Meter vom Parkplatz entfernt stellen wir uns an die Kante der Schlucht und beginnen mit dem atemberaubenden Abseilen, um danach die imposante Wand wieder hochzuklettern. Treffpunkt 8:00Uhr BH Bern auf dem Kurzparking Deck Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Rückreise ca um 19 Uhr in Bern Unterkunft Campingplatz in la Palud / Zelte werden zur Verfügung gestellt. Preis CHF 1325.- / max. 4 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück auf dem Camping, Kursmaterial. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Ein- und Mehrseillängen-Routen mind. 5c+ / Zustiege bis 30`So 03.06.2018 - Fr 08.06.2018 <br />La Palud16465Frankreich8256f3064a9b5ebc2768bdafcb4e5666.jpgCoaching Kurshttp://www.outdoorkurse.ch/16485/coaching-kurs/Sa 09.06.2018 - So 10.06.2018 <br />Sa 21.07.2018 - So 22.07.2018 <br />Sa 18.08.2018 - So 19.08.2018 <br />Coachingkurs - Gastlosen Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. Treffpunkt 9 Uhr Kurzparking BH Fribourg Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Fribourg Rückreise Ca. um 18 Uhr in Fribourg Unterkunft Hotel mit Familienzimmer (3-4 Betten) Preis CHF 445.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergfüherIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet." Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängentouren, mind. 5c / Zustiege 15`bis 60`"Coachingkurs - Gastlosen Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. Treffpunkt 9 Uhr Kurzparking BH Fribourg Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Fribourg Rückreise Ca. um 18 Uhr in Fribourg Unterkunft Hotel mit Familienzimmer (3-4 Betten) Preis CHF 445.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergfüherIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet." Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängentouren, mind. 5c / Zustiege 15`bis 60`"Sa 09.06.2018 - So 10.06.2018 <br />Sa 21.07.2018 - So 22.07.2018 <br />Sa 18.08.2018 - So 19.08.2018 <br />Jaun16485Schweiz399ee7e3e5f340524cca343ae6c89165.jpgSchnupper- und Einführungskurs Kletternhttp://www.outdoorkurse.ch/16450/schnupper-und-einfuehrungskurs-klettern/So 10.06.2018 <br />So 08.07.2018 <br />So 05.08.2018 <br />Greyerzerland - der Geheimtipp Du hast schon in der Halle geklettert und nun ruft der Fels? Oder du möchtest deine Kletterkenntnisse auffrischen? In unseren Einführungskursen zeigen wir dir, was du zum Klettern von Einseillängenrouten wissen musst: Stand einrichten, geländeabhängiges Sichern, hilfreiche Klettertechniken, Tipps & Tricks. Das Gelernte kannst du umgehend in den schönen Kletterrouten der ausgewählten Gebiete anwenden - immer unter fachkundiger Anleitung. Oberhalb des Greyerzersees liegt das speziell für Kletterkurse erschlossene Gebiet Pont-la-Ville. Es ist von Fribourg aus schnell erreichbar und mit der grossen Auswahl an technischen, gut abgesicherten Routen der ideale Ort für unsere Tageskurse. Treffpunkt 9 Uhr Bahnhof Fribourg, beim Kurzparking vor dem Bahnhof Rückreise ca. um 17 Uhr in Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Kursmaterial, Mietmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 4c / Zustiege 30`Greyerzerland - der Geheimtipp Du hast schon in der Halle geklettert und nun ruft der Fels? Oder du möchtest deine Kletterkenntnisse auffrischen? In unseren Einführungskursen zeigen wir dir, was du zum Klettern von Einseillängenrouten wissen musst: Stand einrichten, geländeabhängiges Sichern, hilfreiche Klettertechniken, Tipps & Tricks. Das Gelernte kannst du umgehend in den schönen Kletterrouten der ausgewählten Gebiete anwenden - immer unter fachkundiger Anleitung. Oberhalb des Greyerzersees liegt das speziell für Kletterkurse erschlossene Gebiet Pont-la-Ville. Es ist von Fribourg aus schnell erreichbar und mit der grossen Auswahl an technischen, gut abgesicherten Routen der ideale Ort für unsere Tageskurse. Treffpunkt 9 Uhr Bahnhof Fribourg, beim Kurzparking vor dem Bahnhof Rückreise ca. um 17 Uhr in Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Kursmaterial, Mietmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 4c / Zustiege 30`So 10.06.2018 <br />So 08.07.2018 <br />So 05.08.2018 <br />Fribourg16450Schweizbda605978b9039818f6a380a5c13bc48.jpgOutdoorkurs - Techniktraining in den Gastlosenhttp://www.outdoorkurse.ch/16457/outdoorkurs-techniktraining-in-den-gastlosen/Sa 16.06.2018 <br />Sa 04.08.2018 <br />Ziel des Techniktrainings ist es effizient und ökonomisch zu klettern. Nach diesem Kurs kennst du deine Stärken und Schwächen und lernst Technikübungen kennen, die dich in deinem Kletterniveau weiterbringen. Themen: - Festigen der Standartbewegung - Körperspannung aufbauen - Fussarbeit präzisieren - Visualisieren der Kletterbewegungen - Richtig greifen Treffpunkt 8 Uhr Bahnhof Fribourg, beim Kurzparking vor dem Bahnhof Rückreise ca. um 17 Uhr in Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5a / Zustiege 30`Ziel des Techniktrainings ist es effizient und ökonomisch zu klettern. Nach diesem Kurs kennst du deine Stärken und Schwächen und lernst Technikübungen kennen, die dich in deinem Kletterniveau weiterbringen. Themen: - Festigen der Standartbewegung - Körperspannung aufbauen - Fussarbeit präzisieren - Visualisieren der Kletterbewegungen - Richtig greifen Treffpunkt 8 Uhr Bahnhof Fribourg, beim Kurzparking vor dem Bahnhof Rückreise ca. um 17 Uhr in Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5a / Zustiege 30`Sa 16.06.2018 <br />Sa 04.08.2018 <br />Fribourg16457Schweiz5b70ed10d39beeaa146252fdb1ecd64f.jpgGastlosen - Grundkurs mit Einführung ins Klettern von Mehrseillängenhttp://www.outdoorkurse.ch/16451/gastlosen-grundkurs-mit-einfuehrung-ins/Sa 16.06.2018 - So 17.06.2018 <br />Hast Du erste Klettererfahrungen mit Kletterfinken? Sind Anseilen und Sichern keine Fremdwörter für Dich? Geh noch einen Schritt weiter in Richtung Eigenständigkeit und Sicherheit im Sportklettern. In diesem Grundausbildungskurs zeigen wir dir, was du zum Klettern von Einseillängenrouten wissen musst: Stand einrichten, geländeabhängiges Sichern, Standplatz einrichten und Abseilen, hilfreiche Klettertechniken, Tipps & Tricks. Das Gelernte kannst du umgehend in den schönen Kletterrouten der ausgewählten Gebiete anwenden - immer unter fachkundiger Anleitung. Es gibt viele Gründe, den Weg in die Freiburger Voralpen anzutreten. Einer davon ist die riesige Auswahl an Kletterrouten in perfektem Fels in allen Schwierigkeitsgraden - überzeuge dich selbst! Treffpunkt 9 Uhr Bahnhof Fribourg, beim Kurzparking vor dem Bahnhof Rückreise Ca. um 18 Uhr in Fribourg Unterkunft Hotel mit Familienzimmer (3-4 Betten) Preis CHF 445.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 4c / Zustiege 15`bis 60`Hast Du erste Klettererfahrungen mit Kletterfinken? Sind Anseilen und Sichern keine Fremdwörter für Dich? Geh noch einen Schritt weiter in Richtung Eigenständigkeit und Sicherheit im Sportklettern. In diesem Grundausbildungskurs zeigen wir dir, was du zum Klettern von Einseillängenrouten wissen musst: Stand einrichten, geländeabhängiges Sichern, Standplatz einrichten und Abseilen, hilfreiche Klettertechniken, Tipps & Tricks. Das Gelernte kannst du umgehend in den schönen Kletterrouten der ausgewählten Gebiete anwenden - immer unter fachkundiger Anleitung. Es gibt viele Gründe, den Weg in die Freiburger Voralpen anzutreten. Einer davon ist die riesige Auswahl an Kletterrouten in perfektem Fels in allen Schwierigkeitsgraden - überzeuge dich selbst! Treffpunkt 9 Uhr Bahnhof Fribourg, beim Kurzparking vor dem Bahnhof Rückreise Ca. um 18 Uhr in Fribourg Unterkunft Hotel mit Familienzimmer (3-4 Betten) Preis CHF 445.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 4c / Zustiege 15`bis 60`Sa 16.06.2018 - So 17.06.2018 <br />Fribourg16451Schweiz0b8b5f2d8dcf707ec54ca4f5f2b97b7f.jpgMehrseillängentouren im Nationalpark Écrinshttp://www.outdoorkurse.ch/16466/mehrseillaengentouren-im-nationalpark-crins/Mo 09.07.2018 - Fr 13.07.2018 <br />Mi 12.09.2018 - So 16.09.2018 <br />Die Gegend rund um Briançon bietet eine Vielzahl von fantastischen und eindrücklichen Mehrseillängentouren. Vor unserer zentral gelegenen und gemütlichen Unterkunft haben wir eine grosse Auswahl an spektakulären Mehrseillängen zur Verfügung, sei es im Granit oder im besten Hochgebirgskalk. Treffpunkt Montag um 8:00 Uhr Kurzparking über dem Bahnhof Bern Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Bern Rückreise Freitag ca. um 19 Uhr in Bern Unterkunft Gîte d'Etape in Argentiére mit DZ Preis CHF 1325.- / max. 4 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit HP, Kursmaterial wie Seile. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Ein- und Mehrseillängen-Routen mind. 5c+ / Zustiege bis 2hDie Gegend rund um Briançon bietet eine Vielzahl von fantastischen und eindrücklichen Mehrseillängentouren. Vor unserer zentral gelegenen und gemütlichen Unterkunft haben wir eine grosse Auswahl an spektakulären Mehrseillängen zur Verfügung, sei es im Granit oder im besten Hochgebirgskalk. Treffpunkt Montag um 8:00 Uhr Kurzparking über dem Bahnhof Bern Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Bern Rückreise Freitag ca. um 19 Uhr in Bern Unterkunft Gîte d'Etape in Argentiére mit DZ Preis CHF 1325.- / max. 4 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit HP, Kursmaterial wie Seile. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Ein- und Mehrseillängen-Routen mind. 5c+ / Zustiege bis 2hMo 09.07.2018 - Fr 13.07.2018 <br />Mi 12.09.2018 - So 16.09.2018 <br />Briançon16466Frankreich8f771af0e299706ecf0f954d2ad6969b.jpgAufbaukurs Mehrseillängenhttp://www.outdoorkurse.ch/16467/aufbaukurs-mehrseillaengen/Sa 21.07.2018 - So 22.07.2018 <br />Sa 11.08.2018 - So 12.08.2018 <br />Rund um den Sustenpass haben wir eine grosse Auswahl an steilen, gut abgesicherten Ein- und Mehrseillängenrouten in griffigem Gneis. Am ersten Tag werden wir die Seilhandhabung für das Klettern in Mehrseillängenrouten auffrischen und uns auch klettertechnisch auf die anstehende Klettertour vorbereiten. Und dann kommt nur noch purer Genuss. Treffpunkt 9.15 Uhr BH Meiringen Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Meiringen Rückreise ca. um 17 Uhr ab Meiringen Unterkunft Hotel, Doppelzimmer Preis CHF 445.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Grundkenntnisse für Mehrseillängenrouten, mind. 5b / Zustiege bis 1hRund um den Sustenpass haben wir eine grosse Auswahl an steilen, gut abgesicherten Ein- und Mehrseillängenrouten in griffigem Gneis. Am ersten Tag werden wir die Seilhandhabung für das Klettern in Mehrseillängenrouten auffrischen und uns auch klettertechnisch auf die anstehende Klettertour vorbereiten. Und dann kommt nur noch purer Genuss. Treffpunkt 9.15 Uhr BH Meiringen Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Meiringen Rückreise ca. um 17 Uhr ab Meiringen Unterkunft Hotel, Doppelzimmer Preis CHF 445.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Grundkenntnisse für Mehrseillängenrouten, mind. 5b / Zustiege bis 1hSa 21.07.2018 - So 22.07.2018 <br />Sa 11.08.2018 - So 12.08.2018 <br />Sustenpass16467Schweiz0e633a3ecda5837b69287de29d27aa58.jpgEinsteigerkurs Kletternhttp://www.outdoorkurse.ch/16452/einsteigerkurs-klettern/So 22.07.2018 <br />Entdecke die herrliche Sportart Klettern. Wir bieten dir eine solide Einführung in grundlegende Kletter- und Sicherungstechniken, wobei Spass und Faszination garantiert sind. Treffpunkt 9 Uhr Bahnhof Fribourg, beim Kurzparking vor dem Bahnhof Rückreise ca. um 17 Uhr in Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Kursmaterial, Mietmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Keine seil- und klettertechnischen Kenntnisse nötigEntdecke die herrliche Sportart Klettern. Wir bieten dir eine solide Einführung in grundlegende Kletter- und Sicherungstechniken, wobei Spass und Faszination garantiert sind. Treffpunkt 9 Uhr Bahnhof Fribourg, beim Kurzparking vor dem Bahnhof Rückreise ca. um 17 Uhr in Fribourg Preis CHF 165.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Kursmaterial, Mietmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Keine seil- und klettertechnischen Kenntnisse nötigSo 22.07.2018 <br />Fribourg16452Schweiz4b795fce73be2389bdf80f24c0796ae7.jpgBerner Oberland - die Klassikerhttp://www.outdoorkurse.ch/16468/berner-oberland-die-klassiker/Sa 11.08.2018 - Mo 13.08.2018 <br />Wir klettern einige der schönsten Klettertouren des Berner Oberlands, von den legendären Linien an der Mittagsfluh bis hin zu Hintisberg und dem Pfriendler: Das sind herrliche Klettereien in alpiner Umgebung, von denen man noch lange träumen kann. Treffpunkt 9.15 Uhr BH Meiringen Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Meiringen Rückreise ca. um 17 Uhr ab Meiringen Unterkunft Hotel, Doppelzimmer Preis CHF 695.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Grundkenntnisse für Mehrseillängenrouten, mind. 5b / Zustiege bis 1hWir klettern einige der schönsten Klettertouren des Berner Oberlands, von den legendären Linien an der Mittagsfluh bis hin zu Hintisberg und dem Pfriendler: Das sind herrliche Klettereien in alpiner Umgebung, von denen man noch lange träumen kann. Treffpunkt 9.15 Uhr BH Meiringen Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Meiringen Rückreise ca. um 17 Uhr ab Meiringen Unterkunft Hotel, Doppelzimmer Preis CHF 695.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet. Anforderung Grundkenntnisse für Mehrseillängenrouten, mind. 5b / Zustiege bis 1hSa 11.08.2018 - Mo 13.08.2018 <br />Berner Oberland16468Schweiz1527605f102fbd1e21f1b5c47db89961.jpgWorkout/Coaching am Limithttp://www.outdoorkurse.ch/16486/workout-coaching-am-limit/Sa 01.09.2018 - So 02.09.2018 <br />Coachingkurs - Sustenpass Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Treffpunkt 9.15 Uhr Bahnhof Meiringen. Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Meiringen Rückreise ca. um 17 Uhr ab Meiringen Unterkunft Hotel, DZ Preis CHF 445.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. Bergführer, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5c, Zustiege bis 45`Coachingkurs - Sustenpass Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Treffpunkt 9.15 Uhr Bahnhof Meiringen. Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Meiringen Rückreise ca. um 17 Uhr ab Meiringen Unterkunft Hotel, DZ Preis CHF 445.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. Bergführer, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial, Transfer ins Klettergebiet Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 5c, Zustiege bis 45`Sa 01.09.2018 - So 02.09.2018 <br />Meiringen16486Schweizd59526331e594d458de4a1ffed684498.jpgCourmayeur - Dalmazzi im Schatten des Mont-Blanchttp://www.outdoorkurse.ch/16469/courmayeur-dalmazzi-im-schatten-des/Mo 03.09.2018 - Do 06.09.2018 <br />Genussklettern in einer wilden, vergletscherten Hochgebirgslandschaft bietet das Gebiet um das kleine aber feine Refugio Dalmazzi (2590 m) auf der Südseite des Mont Blanc Massivs. Die Mont Rouges de Triolet bieten gewaltige rötliche Granitwände mit Klettertouren bis 500 m Länge. Treffpunkt 8 Uhr BH Bern auf dem Kurzparking Deck Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Bern Rückreise ca. um 19 Uhr in Bern Unterkunft Rif. Dalmazzi, Lager Preis CHF 1185.- / max. 4 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit HP, Kursmaterial Anforderung Grundkenntnisse für Mehrseillängenrouten, mind. 5c / Zustiege bis 2h30`Genussklettern in einer wilden, vergletscherten Hochgebirgslandschaft bietet das Gebiet um das kleine aber feine Refugio Dalmazzi (2590 m) auf der Südseite des Mont Blanc Massivs. Die Mont Rouges de Triolet bieten gewaltige rötliche Granitwände mit Klettertouren bis 500 m Länge. Treffpunkt 8 Uhr BH Bern auf dem Kurzparking Deck Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Bern Rückreise ca. um 19 Uhr in Bern Unterkunft Rif. Dalmazzi, Lager Preis CHF 1185.- / max. 4 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit HP, Kursmaterial Anforderung Grundkenntnisse für Mehrseillängenrouten, mind. 5c / Zustiege bis 2h30`Mo 03.09.2018 - Do 06.09.2018 <br />Courmayeur16469Frankreichf246d6a227c78c3733ef486c04afce0c.jpgCol de Montets - Granittürme mit Aussichthttp://www.outdoorkurse.ch/16470/col-de-montets-granittuerme-mit/Fr 07.09.2018 - So 09.09.2018 <br />Fantastische, gut abgesicherte Kletterrouten mit Panoramablick auf das Mont Blanc - Massiv. Von Barberine bis zu den Aiguilles Rouges finden wir eine grosse Auswahl an Mehrseillängenrouten mit alpinem Ambiente. Treffpunkt 8 Uhr Kurzparking über dem Bahnhof Bern Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Bern Rückreise ca. um 18 Uhr ab Bern Unterkunft Hotel, Doppelzimmer Preis CHF 695.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial. Anforderung Grundkenntnisse für Mehrseillängenrouten, mind. 5b / Zustiege bis 1h30`Fantastische, gut abgesicherte Kletterrouten mit Panoramablick auf das Mont Blanc - Massiv. Von Barberine bis zu den Aiguilles Rouges finden wir eine grosse Auswahl an Mehrseillängenrouten mit alpinem Ambiente. Treffpunkt 8 Uhr Kurzparking über dem Bahnhof Bern Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Bern Rückreise ca. um 18 Uhr ab Bern Unterkunft Hotel, Doppelzimmer Preis CHF 695.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial. Anforderung Grundkenntnisse für Mehrseillängenrouten, mind. 5b / Zustiege bis 1h30`Fr 07.09.2018 - So 09.09.2018 <br />Chamonix16470Frankreicha3d967900f65fa649a632ad9342234ea.jpgKletterferien im Südenhttp://www.outdoorkurse.ch/16471/kletterferien-im-sueden/So 16.09.2018 - Sa 22.09.2018 <br />Gorge de la Jonte und Gorge du Tarn - Heru’s Favorit Mitten in den Cevennen im Südwesten von Frankreich, eingebettet in eine herrliche Landschaft, befinden sich die fantastischen Klettergebiete Gorges du Tarn und Gorges de la Jonte. Die zahlreichen Klettergärten bieten sehr abwechslungsreiche Klettereien in exzellentem Fels. Eindrücklich sind die Mehrseillängentouren in der Gorge de la Jonte, wo wir an den imposanten Felstürmen klettern, während hoch über uns die berühmten Mönchs- und Gänsegeier ihre Kreise ziehen. Treffpunkt 8:30 Kurzparking Bahnhof Fribourg Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Fribourg Rückreise ca um 17 Uhr in Fribourg Unterkunft Hotel, Doppelzimmer Preis CHF 1280.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial. Anforderung Grundkenntnisse für Mehrseillängenrouten, Klettern im Vorstieg mind. 5b / Zustiege bis 30`Gorge de la Jonte und Gorge du Tarn - Heru’s Favorit Mitten in den Cevennen im Südwesten von Frankreich, eingebettet in eine herrliche Landschaft, befinden sich die fantastischen Klettergebiete Gorges du Tarn und Gorges de la Jonte. Die zahlreichen Klettergärten bieten sehr abwechslungsreiche Klettereien in exzellentem Fels. Eindrücklich sind die Mehrseillängentouren in der Gorge de la Jonte, wo wir an den imposanten Felstürmen klettern, während hoch über uns die berühmten Mönchs- und Gänsegeier ihre Kreise ziehen. Treffpunkt 8:30 Kurzparking Bahnhof Fribourg Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Fribourg Rückreise ca um 17 Uhr in Fribourg Unterkunft Hotel, Doppelzimmer Preis CHF 1280.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial. Anforderung Grundkenntnisse für Mehrseillängenrouten, Klettern im Vorstieg mind. 5b / Zustiege bis 30`So 16.09.2018 - Sa 22.09.2018 <br />Cevennen16471Frankreich50ef68e68f4b50b4ee7126c3119479d9.jpgCoachingwoche im Südenhttp://www.outdoorkurse.ch/16483/coachingwoche-im-sueden/So 16.09.2018 - Sa 22.09.2018 <br />Coaching am Limit - Gorge du Tarn Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Treffpunkt 8:30 Kurzparking Bahnhof Fribourg Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Fribourg Rückreise ca um 17 Uhr in Fribourg Unterkunft Hotel mit DZ Preis CHF 1280.- / ab 4 Personen Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängentouren, 5c im Vorstieg, Zustiege von 5 bis 30 Minuten.Coaching am Limit - Gorge du Tarn Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst. Treffpunkt 8:30 Kurzparking Bahnhof Fribourg Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Fribourg Rückreise ca um 17 Uhr in Fribourg Unterkunft Hotel mit DZ Preis CHF 1280.- / ab 4 Personen Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängentouren, 5c im Vorstieg, Zustiege von 5 bis 30 Minuten.So 16.09.2018 - Sa 22.09.2018 <br />Cevennen16483Frankreich9c5650ad76e1cb8521af05ba5596439f.jpgKletterferien im Südenhttp://www.outdoorkurse.ch/16484/kletterferien-im-sueden/Sa 13.10.2018 - Sa 20.10.2018 <br />Sardinien - den Sommer verlängern Umgeben vom türkisfarbenen Meer beeindruckt die italienische Insel mit ihrer abwechslungsreichen, rauen Schönheit: Felsige Küsten umranden ein eindrucksvolles Bergmassiv, durchzogen von tiefen Schluchten. Wir entdecken herrliche Kalksteinwände mit Klettereien jeder Art und in jedem Schwierigkeitsgrad. In einigen Klettergebieten hat es auch spektakuläre Mehrseillängentouren. Manche Felsen liegen direkt am Meer, sodass wir uns zwischendurch im herrlichen Wasser erfrischen können. Auch unsere Unterkunft in Cala Gonone befindet sich in unmittelbarer Meeresnähe. Treffpunkt 9.00 Uhr BH Bern beim Kurzparking, gemeinsame Weiterreise mit dem seilschaft's Bus nach Genua oder Livorno und mit der Nachtfähre nach Sardinien. Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt, Überfahrt nach Olbia mit der Nachtfähre. Rückreise Nach dem Klettern am Freitagabend mit der Nachtfähre nach Genua - ca. um 13 Uhr in Bern Unterkunft Ferienhaus mit Doppelzimmer Preis CHF 1290.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück und Lunch, Gruppenmaterial. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 4c, Zustiege bis 1h / Routenauswahl von 4c bis 7aSardinien - den Sommer verlängern Umgeben vom türkisfarbenen Meer beeindruckt die italienische Insel mit ihrer abwechslungsreichen, rauen Schönheit: Felsige Küsten umranden ein eindrucksvolles Bergmassiv, durchzogen von tiefen Schluchten. Wir entdecken herrliche Kalksteinwände mit Klettereien jeder Art und in jedem Schwierigkeitsgrad. In einigen Klettergebieten hat es auch spektakuläre Mehrseillängentouren. Manche Felsen liegen direkt am Meer, sodass wir uns zwischendurch im herrlichen Wasser erfrischen können. Auch unsere Unterkunft in Cala Gonone befindet sich in unmittelbarer Meeresnähe. Treffpunkt 9.00 Uhr BH Bern beim Kurzparking, gemeinsame Weiterreise mit dem seilschaft's Bus nach Genua oder Livorno und mit der Nachtfähre nach Sardinien. Anreise Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt, Überfahrt nach Olbia mit der Nachtfähre. Rückreise Nach dem Klettern am Freitagabend mit der Nachtfähre nach Genua - ca. um 13 Uhr in Bern Unterkunft Ferienhaus mit Doppelzimmer Preis CHF 1290.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück und Lunch, Gruppenmaterial. Anforderung Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 4c, Zustiege bis 1h / Routenauswahl von 4c bis 7aSa 13.10.2018 - Sa 20.10.2018 <br />Cala Gonone16484Italien8cb9a163f889158d5cd85610599a3b80.jpgKletterferien im Südenhttp://www.outdoorkurse.ch/16474/kletterferien-im-sueden/Sa 24.11.2018 - Sa 01.12.2018 <br />Costa Blanca - sonniges Kleinod an der spanischen Küste Kaum eine Ecke am Mittelmeer verspricht auch im Winter soviel Sonne und Wärme wie die spanische Ostküste zwischen Valencia und Alicante. Zahlreiche Klettergebiete, teils mit Meeresblick, bieten Fels vom Feinsten. Die gut abgesicherten Routen in allen Schwierigkeitsgraden sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. Das mediterrane Ambiente und eine herzhafte Paella nach dem Klettern machen deinen Spanienurlaub unvergesslich! Treffpunkt Treffpunkt: 14.30 Uhr Flughafen Valencia ( Nach Ausgang Gepäckausgabe) Anreise Zürich - Valencia LX 2142 (12.00 ZRH - 14:00 VLC) Valencia - Zürich LX 2141 (9:45 VLC - 11:55 ZRH) Rückreise Am Samstag nach dem Frühstück. Unterkunft Hotel Javea in Javea Preis CHF 1380.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial und Transfer vor Ort. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängenrouten, Kletterniveau ab 5a, Routenauswahl ab 4c bis 7bCosta Blanca - sonniges Kleinod an der spanischen Küste Kaum eine Ecke am Mittelmeer verspricht auch im Winter soviel Sonne und Wärme wie die spanische Ostküste zwischen Valencia und Alicante. Zahlreiche Klettergebiete, teils mit Meeresblick, bieten Fels vom Feinsten. Die gut abgesicherten Routen in allen Schwierigkeitsgraden sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. Das mediterrane Ambiente und eine herzhafte Paella nach dem Klettern machen deinen Spanienurlaub unvergesslich! Treffpunkt Treffpunkt: 14.30 Uhr Flughafen Valencia ( Nach Ausgang Gepäckausgabe) Anreise Zürich - Valencia LX 2142 (12.00 ZRH - 14:00 VLC) Valencia - Zürich LX 2141 (9:45 VLC - 11:55 ZRH) Rückreise Am Samstag nach dem Frühstück. Unterkunft Hotel Javea in Javea Preis CHF 1380.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn Im Preis inklusive Leitung durch BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Gruppenmaterial und Transfer vor Ort. Anforderung Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängenrouten, Kletterniveau ab 5a, Routenauswahl ab 4c bis 7bSa 24.11.2018 - Sa 01.12.2018 <br />Costa Blanca16474Spanien2dded0132f49296cb1d337d9b5f1f648.jpg